Montag, 27. Mai 2013

Gelesen: David Safier - Muh! (330 Seiten)

David Safier - Muh! (330 Seiten)

Die ostfriesische Kuh Lolle hat gerade eine ziemlich schlechte Phase. Sie entdeckt nicht nur, dass ihr heißgeliebte Stier Champion sie mit der dusseligen Susi betrügt. Nein, sie erfährt auch, dass der Bauer den Hof verkaufen will und alle Kühe der Herde zwischen zwei Brötchenhälften enden sollen. Aber es gibt Hoffnung. Ein weitgereister italienischer Kater verrät ihr, dass es ein Paradies für Kühe gibt: Indien!

Und so beschließt Lolle, sich noch in der gleichen nacht mit ihren beiden besten Freundinnen vom Acker zu machen und sich auf die gefährliche Reise ins gelobte land zu begeben.....


Fazit: David Safier at his best! ich fad das buch wirklich super und konnte wieder herzlich lachen. Die Resie ist sehr spannend und man fragt sich sehr oft, ob sie Indien wohl wirklich erreichen?. Tja das Ende verrate ich jetzt nicht, da müsst ihr selbst lesen. Es lohnt sich wirklich!

Note: 1 (Schulnotensystem)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen