Samstag, 4. Mai 2013

Lange Lesenacht im Forum "Unsere Bücherwelt

So auch hier möchte ich die lange Lesenacht kommentieren.

Ich lese

Utta Danella - Der Maulbeerbaum und starte auf Seite 1 von 446

Der Maulbeerbaum stand einstmals im Hof eines alten Haus in der Stadt Breslau. dieses Haus gehörte dem Buchhändler Matthias Wolff. Hier befand sich sein Geschäft. Der Krief vernichtete alles. Und trennte die Familie.

Die jüngste Tochter Charlott lebt jetzt im Westen. Ihr Mann, Werner Fabian, ist ein reicher Unternehmer geworden, verwöhnt vom Schicksal - und von den Frauen.

Da kommt Matthias wolff mit seiner ältesten Tochter Ricarda aus der DDR in den Westen. Er will Charlott und seine enkelkinder sehen.

Doch das Wiedersehen reißt alte wunden auf. Denn charlott hatte einst ihrer Schwester den geliebten mann genommen, den Mann, mit dem sie jetzt unglücklich verheiratet ist.

Werner Fabian wirbt erneut um seine Jugendliebe. Es ist schwer für Ricarda, die richtige Entscheidung zu treffen. kann sie den Haß besiegen, die Liebe wiederfinden? Wird sie den rechten Gebrauch machen von der Freiheit, die ihr geschenkt wurde? Das ist die große Aufgabe, vor die sie gestellt wird: Kraft und Mut zu haben, um den richtigen Weg zu wählen, der ihrem Leben Erfüllung und ihr eine glückliche Zukunft bringen wird.

Göttergatte liest.

Tom Clanzy - Endwar und startet auf Seite 76/347

In einem verheerenden nukleraren Schlagabtausch haben sich Iran und Saudi Arabien gegenseitig vernichtet. Damit gehört Russland wieder zu den wichtigsten Öllieferanten der Welt und strebt danach, seine einstige militärische Macht und den Glanz vergangener Tage wiederherzustellen.

Alamiert durch Geheimdienstberichte der europäischen Förderatiin, entsenden die USA ein einsatzkommando der Special Forces direkt nach Moskau, um den russischen Oberst Pavel Dolstskaya zu entführen. Der exzentrische Haudegen soll über brisante Informationen bezüglich neuer aufmarschpläne der russen verfügen. _Darunter die antwort auf die bohrende Frage, was sich hinter der Operation 2659 verbirgt.

Als das Geheimnis gelüftet wird, sehe sich die Streitkräfte der europäer und der amerikaner mit einer Schlacht konfrontiert, die beispielslos in der Geschichte der menschheit sein wird...

Nächstes Update gegen 23 Uhr

23 Uhr-Update:


So der Zwischenstand bei uns:

Ich bin auf Serite 166/446. Also fleissig gelesen.

Erst wurde bei mir die Familie so nach und nach vorgestellt und was in der Vergangeheit vorgefallen ist. Mitterweile sind der Vater und die älteste Tochter zur jüngeren Tochter und dessen mann. nach Westdeutschland übergesiedelt und die "Familienzusammenführung" findet momentan statt, was sich aber nicht so einfach darstellt, da in der Vergangeheit viel zwischen Ricarda, Charlott und Werner viel vorgefallen ist und zudem die Ehe zwischen Charlott und Werner nicht zum Besten steht. Bin gespannt, wie es weitergeht......



Göttergatte ist auf Seite 186/348

Es geht in meinem Buch momentan um den Schlagabtausch zwischen Russland, Amerika und Europa auf dem amerikanischen Kontinent. Derzeit wird die Besetzung Nor-West Kanadas beschrieben, welche versucht wird von den USA zu verhindern. Canada versucht in diesem krieg neutral zu bleiben und spielt ein hinterhältiges dipomatischen spiel........In diesem Zeitraum fügt das US-U-Boot USS Florida der russichen Flotte verheerende Verluste zu. 



So der 1.00 Uhr Stand

Ich bin auf Seinte 280/446. Also Recht fleissig gewesen

Mittlerweile ist einiges Passiert. Ricarda war schwer krank und ist sich mit Werner näher gekommen. Werner hat mit seiner Affäre Schluss gemacht und möchte jetzt wieder was von Ricarda...Nur ist eben noch mit Charlotte verheiratet. Charlotte hat ihrem Vater ein Geständnis gemacht, was ein dunjkles Geheimnis ist. Sollte dieses Geheimnis auch an die anderen Familienmitglieder bekannt werden ist nichts mehr so wie es war...Bin gespannt, wie es weitergeht.


Thorsten ist auf Seite 228/348

Die Geschichte konzentriert sich im Monent auf die sicherung einer canadischen Kleinstadt, wobei es auch zu einer Schlacht mit russischen Invasionstruppen kommt. Zudem geht es auch darum wie sich eine abgeschossene US-Pilotin vor russen Spezialtruppen retten muss und in ihrem Versteck einer Farm miterleben muss, wie eine canadische Farmerfamilie regelrecht hingerichtet wird. 

So eigentlich geht die Lesenacht noch bis 3 Uhr. Nur wir sind müde und verabschieden uns daher. Es hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und wir machen gerne wieder mitr



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen