Freitag, 26. Juli 2013

Freitagfüller

FREITAGS-FÜLLER # 226

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Ich möchte ein sonniges Wochenende haben_ .
2.  Manche Thriller sind echt  unheimlich.
3. Unterwegs mit mit Göttergatte, Sonnenblume, donnerschlag und Mini Zicke! .
4. Bei den anwandlungen meiner Schwiegermutter bekomme ich manchmal echt zuviel.
5.  Können wir jetzt weiterslammen?
6.  Taboull mit Fladenbrot und heißer tomatensoße ein schnelles und leckeres Abendessen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend , morgen habe ich baden am kronensee geplant und Sonntag möchte ich einen neuen Badesee ausprobieren !

Freitag, 19. Juli 2013

Freitagsfüller

FREITAGS-FÜLLER # 225

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Heute wird ein warmer Tag .
2.  Ich liebe erdbeeren  Erdbeeren mit Eis, Quark, Joghurt, Milch und Zucker und noch gan vielen andren Varianten.
3. Ich hatte gute Vorsätze nie mehr gemacht seitdem ich 16 Jahre altr bin...klappt wunderbar! .
4.  Auf Rhodos sah ich den schönsten Sonnenuntergang.
5.  Zum Frühstück  gibt es immer mal wieder Brötchen .
6. An manchen Tagen habe ich Göttergatte geärgert geärgert und er mich. 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einkaufen und einen entspannten Abend , morgen habe ich entspannen geplant und Sonntag möchte ich zum Schützenfest in bad Lippspringe (wenn es nicht zu heiß ist) !

Freitag, 12. Juli 2013

Freitagsfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Jetzt gibt es ein entspanntes wochenende
2. Labskaus  könnte ich nicht einmal probieren. (das sieht aus wie "schon mal gegessen")
3.  Ein Hauch von Freiheit.
4. Man findet mich auf Facebook, aber nicht mit richtigen Namen!
5. Mir persönlich schmeckt  die Birnen-Schoko-Torte von elke ab Besten.
6. Ich bin  zuverlässig.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Fotos anschauen mit einem Glas Wein, morgen habe ichHaussitting geplant und Sonntag möchte ich auch Haussitting machen !

Samstag, 6. Juli 2013

Lange Lesenacht im forum "Unsere bücherwelt"

Es ist wieder lange Lesenacht und göttergatte und ich sind dabei! Zwar etwas verspätet, weil die Schlingelline nicht so früh schlafen gehen wollte und es noch ein leckeres abendessen gab!



Ich lese jetzt:

Hakan Nesser - Die Perspektive des Gärtners

0/317 Seiten

Wer hat Sarah entführt? und warum? Vor allem aber: Was verschweigt ihre Mutter?

Wo ist Sarah? Seit 14 Monaten ist Erik und Winnie Steinbecks vierjähriger Tochter verschwunden. Offensichtlich wurde sie entführt. Von einem fremden Mann auf der Straßen aufgegriffen, verschleppt in einem dunklen Wagen. Danach verliert sich die Spur. Kein Erpresserbrief. Kein Hinweis auf mögliche täter. Um Abstand zu gewinnen überredet Winnie Erik in die USA zu ziehen, nach New York. Doch das ehepaar entfremdet sich immer weiter voneinander. Dann entdeckt erik, dass winnie sich heimlich aus dem Haus schkleicht, wenn er fort ist. Und nicht nur das: Sie pflegt obskure Bekanntschaften, die sie berleugnet. Und es stellt sich heraus, dass sie erik nicht die Wahrheit gesagt hat, über ihre Vergangenheit....

Göttergatte liest:

Peter Scholl-Latour - Arabiens Stunde der wahrheit /Auffuhr an der Schwelle Europas

0/373

Die arabische Welt ist in Auffuhr. an der Südflanke Europas brodelt es. Ob in Ägypten, Lybien. Syrien oder tunesien - überall begehrt das Volk gegen korrupte Regierungen und despotische Regime auf. Wie kein anderer kennt Peter Scholl-Latour die wechselvolle Geschichte arabiens seit dem Zweiten Weltkrieg. Auf eindrucksvolle Weise verknüpft er seine sechzigjährige Erfahrung als chronist des Weltgerschehens mit aktuellen eindrücken seiner jüngsten Reisen nach Nordafrika und Nahost

So da sind wir wieder zu unserem 1. Update!

Gelsen wurde bis jetzt auf dem Balkon. Nun gehts gleich im wohnzimmer weiter..

Also mein stand ist:

79/317

Die Geschichte wird aus der Sicht von Eric erzählt. Bis jetzt habe ich erfahren, wie er Winnie kennen und löieben gelernt hat, wie die tochter entführt wurde und wie die beiden jetzt in New York leben. Es wird immer ein kapiel im Jetzt, ein kapitel über die Zeit des kennenlernen und ein kaptiel über den zeitpunkt des Verschwindens geschrieben. Das machgt das Ganze recht spannend und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Bei Göttergatte sieht es so aus:

57/373




Peter scholl-Latour führt den Leser als 1. in die Geschichte der Arabischen Staaten ein um die politschen vorgänge zu erklären welche zur heutigen "Arabellion" oder auch "Arabischen Frühling" geführt haben. Und wird in einem Kapitel auch die 1. agyptische Rebellion erläutern.


So ich melde mich auch mit einger Verspätung...aber mein buch war so gut, das ich es durchlesen musste und nicht 50 Seiten vorende aufhöreen wollten!

Also bei mir sieht es so aus:

317/317 Seiten

Das Buch wurde zum Ende hin sehr spannend und das Ganze war nicht vorhersehbar. Als Verwandte von Winnie Eric von ihrer Vergangenheit erzählt haben nimmt das Buch eine tolle nd spannende Wendung! Super!

So sieht es bei Göttergatte aus:

115/373

Wir befinden uns im Sudan: Hier erfahren wir die Details der Geschichte und Strucktur der heutigen politschen Situation des Landes. Der interessanteste Punkt ist die Region Dafur wo eine Stammesfehde herrscht, welche mit erlaubten sowie unerlaubten Mitteln geführt wird und in westlichen Medien zu einem Bürgerkreig mit Genuzid hochgebauscht wird.


Damit verabschieden wir uns aus der langen lesenacht

Freitag, 5. Juli 2013

Freitagfüller

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Im Finale von Wimbleton  interessiert mich herzlich wenig.
2. Durch die OP  wird alles besser.
3.  Manche Beziehungen sind wunderbar .
4. Durch die Hölle ins glück  könnte der Titel meiner Memoiren sein.
5.  Ich freue mich auf Libori .
6. Mogeln beim spielen  nicht fair.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend , morgen habe ichdie klange Lesenacht im Forum "Unsere bücherwelt"  geplant und Sonntag möchte ich ausspannen !

Mittwoch, 3. Juli 2013

Neue Challangen

Ab 07/2013

Forum "Welt der Bücher"

Bingo (Laufzeit 07/2013-12/2013)

Ziel:  - 4 Bücher zu bestimmten thmen in einer reihe oder spalte zu lesen
Gro´ßziel: alle 12 Bücher zu lesen

Stand: 0/4 und 0/12

Seitenchallange (Laufzeit07/13-12/13)

Ziel: 13 bücher mit verschiedenen Seitenzahlen zu lesen (zwischen 20 und mehr wie 1000 Seiten)

Challange gilt als geschafft, wenn man mindestens 8 Bedingungen erfüllt hat

Stand: 0/8 und 0/13

Deutsche Autoren-Challange (Laufzeit: 07/13-06/14)

Ziel: 12 verschiedenen Deutsche autoren zu lesen

Stand: 0/12

"Welt der Bücher" Challange (Laufzeit: 07/13-06/14)

Ziel Zu jedem Buchstaben ein buch zu lesen (Ü=UE), buchstabe muss einmal im titel vorkommen

Stand: 0/14


Ab 08/2013

Forum "Unsere Bücherwelt"

Lese-Weltreise (ab 08/13 - unbegrenzt)

Ziel: Jedes land der erde leserisch zu bereisen

Stand: 0/204

"Unsere Bücherwelt"- Challange (08/13-07/14)

Ziel:Zu jedem Buchstaben ein Buch lesen (Ü=UE) und nur der Anfangsbucherstabe des titels zählt (Der, die das zählt nicht)

Stand: 0/17





Aktuelle Challangen und deren Stand

So sieht es bei meinen Challangen aus:

Challange aus dem Forum Unsere Bücherwelt:

Mengenchallange 01/13-12/13

Ziel: 50 Bücher lesen

Stand: 53/50 Bücher

Challange geschafft am 17.06.2013

Autoren--Challange (Autoren ABC) 01/13-12/13

Ziel: alle 26 Buchstaben

Stand: 23/26

Tital-Challange (Titel-ABC) 01/13-12/13

Ziel: alle 26 Buchstaben

Stand: 23/26

Monats-Challange (02/13-09/13)

Ziel: Jeden Monat ein vorgegebenes Buch zu lesen

Stand:

Februar: Ildika von Kürthy - Mondscheintarif - gelesen
März: Tine wittler - Irgendwas ist immer - gelesen
April: David Nicolls - Zwei an einem Tag - gelesen
Mai: Jörg Nießen - Schauen sie sich mal diese Sauerei an - gelesen
Juni: El James - Shades of Grey - Band3 - gelesen
Juli: Hakan Nesser - Die Perspektive des Gärtners
August: Lara Adrian - Gebieterin der Dunkelheit
September: Nora Rpberts - Ruf der Wellen

1,-€-Challange (05/13-12/13)

Ziel: Bücher der Sub (Stand 01.05.2013) abbauen und für jedes Buch 1,-€ in die Spardose
damaliger SuB- Stand: 90 Bücher

Stand: 23/90 (23,-€)

Aufgaben-Challange (unbegrenzt seit 05.13)

Ziel: Jeden Monat zu einer Aufgabe ein Buch lesen!

Stand:

Mai:

Aufgabe: Lies ein buch dessen handlung in Deutschland spielt
Buch: Justyna Polanska - Unter deutschen Betten - gelesen

Juni:

Aufgabe: lies ein bucvh, das mindestens 1 Jahr auf Deiner SuB liegt
Buch: Martin Hecht - Lieber Jakob! - gelesen

Juli:

Aufgabe: Lies den 1. Band einer Reihe
Buch: J. R. R. Tolkin - Herr der ringe - Band 1 - Noch offen

Challangen im forum "Welt der Bücher"

Autoren ABC (Laufzeit unbegrenzt) (dabei seit: 05/2013)

Ziel: alle 26 Buchstaben lesen

Stand: 14/26

Titel ABC (Laufzeit unbegrenzt) (dabei seit 05/2013)

Ziel: alle 26 Buchstaben lesen

Stand: 12/26


Aktuelle Sub

So sieht meine aktuelle SuB aus:



A

Adrian, Lara - Gezeichnete des schicksals
Adrian, Lara - Begieterin der Dunkelheit
Adrian, Lara - Geweihte des Todes
Adrian, Lara - Erwählte der Ewigkeit
Adrian, Lara - Gejagte der Dämmerung
Ahren, Cecelia - Vermiss mein nicht
Ahren, Cecelia - Ich hab dich im Gefühl
Ahren, Cecelia - Zeit Deines Lebens
Ahren, Cecelia - Für immer vielleicht
Andersen, Susan - Küssen auf eigene Gefahr
Andersen, Susan - Alarm auf wolke sieben
Andersen, Susan - Drunter und drüber
Asher, Jay - Wir beide, irgendwann
Aust, Stefan - Der BaaderMeinhofKomplex

B

Bartsch, Carina - Kirschroter Sommer
Beckett, Simon - Die Chemie des Todes
Beckett, Simon - Tiere
Beckett, Simon - Obsession
Boewn, James - Bob, der Streuner
Brown, Dan - Illuminati
Brown, Dan - Sakrileg
Brown, Dan - Das verlorene Symbol
Brown, Dan - Diabolus
Brown, Dan - Meteor
Brown, Sandra - Ein skandalöses angebot
Brown, Sandra - Nacht ohne Ende


C

Cabot, Meg - Um die ecke geküsst
Carter, Chris - Der Kruzifix Killer
Caspary, Kim - XXS
Cismak, Viviane - Schulfrust
Crichton - 5 Patienten

D

Danella, Utta - Der schatten des Adlers
Danella, Utta - Stella Termogen
Danella, Utta - Die Frauen der Talliens


E

Eco, Umberto - Der Name der Rose
Evers, Horst - Für eile fehlt mir die Zeit

F

Fedler, Joanne - Weiberabend
Fielding, Joy - Das Verhängnis
Fielding, Joy - Flieh, wenn du kannst
Fielding, Joy - Lauf, Jane, Lauf!
Fitzek, Sebastian - Der Augensammler
Fitzek, Sebastian - Die Therapie
Fitzek, Sebastian - Abgeschnitten
Fitzek, Sebastian - Der Nachtwandler
Franck, Julia - Liebediener
Frau Freitag - Chill mal, Frau Freitag
Frau Freitag - Voll Streng, Frau Freitag
Fried, Amelie - Am Anfang war der Seitensprung
Fröhling, Ulla - Vater unser in der Hölle

G

Gaarder, Jostein - Sofies Welt
Gier, Kerstin - Für jede Lösung ein Problem
Gier, kerstin - Fisherman's Friend in meiner Koje
Gier, Kerstin - Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
Gier, Kerstin - Ehebrecher und andere Unschuldslämmer
Gier, Kerstin - Lügen, die von herzen kommen
Gier Kerstin - In Wahrheit wird viel mehr gelogen
Gier, kerstin - Ein unmoralisches Sonderangebot
Glattauer, Daniel - Gut gegen Nordwind
Glattauer, Daniel - Alle sieben Wellen
Graham, Eliza - Weil du mich liebst
Grisham, John - Die Liste

H

Hauptmann, Gaby - Die Lüge im Bett
Hauptmann, Gaby - Ran an den Mann
Hauptmann, Gaby - Eine Handvoll Männlichkeit
Hauptmann, Gaby - Hengstparade
Hauptmann, Gaby - Rückflug zu verschenken
Heldt, Dora - Kein Wort zu Papa
Heldt, Dora - Urlaub mit Papa
Hertz, Anne - Glückskekse
Highsmith, Patricia - die gläserne Zelle
Hill, Melissa - Ja, ich will

I

Ironside, Virgina - Nein! Ich will keinen Seniroenteller

J

Jacksin, Vina - 80 Days - Die Farbe der Erfüllung
Jaud, Tommy - Hummeldumm
Jaud, Tommy - Vollidiot
Jones - Sonne, Mond und Liebeszauber

K

Katzenbach, John - Die Rache
Katzenbach, John - Das Opfer
Keneally, Thomas - Schindlers Liste
Kessler, Katja - Der Tag, an dem ich beschloss, meinen Mann zu dressieren
Kessler, Katja - Frag mich, Schatz, ich weiss es besser
Keyes, Marian - Sushi für Anfänger
King, Stephen - Firedhof der Kuscheltiere
King, Stephen - Albträume
Kinsella, Sophie - Charleston Girl
Kinsella, Sophie - Göttin in Gummistiefeln
Kraus, Sonja - Baustelle Body
Kraus, Sonja - Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequilla
Kuhn, Steve E. - Soldat im Golfkrieg

L

Langer, Siegfried - Vater, Mutter, Tod
Link, Charlotte - Der Beobachter
Low, Shari - Happy ohne Ende
Low, Shari - Herzfinsternis

M

Martin, Rebecca - Und alle so Yeah!
Moos, Lisa - Das erste mal und immer wieder

N

Nesser, Hakan - Die Perspektive des Gärtners
Nicklas, Liz - für jetzt und alle Ewigkeit
Niffenegger, Audrey - Die Frau des Zeitreisenden
Noelke, Heinrich-Stefan - Tod an der Hase (Niedersachsenkrimi)

O

P

Päsler, Elke - Sally - Ich verkaufe mich für meine Familie
Peetz, Monika - Die Dienstagsfrauen
Phillips, Carly - Verlieb dich!
Phillips, Carly - Küss mich doch!
Phillips, Carly - Geht's noch?
Phillips, Susan Elisabeth - Dieser Mann macht mich verrückt
Phillips, Susan, Elisabeth - Der schönste Fehler meines Lebens
Phillips, Susan Elisabeth - Mitternachtsspritzen
Robards, Karen - Die Frau des Senators
Pozzo di Borgo, Philipp - Ziemlich beste Freunde
Purschke, Ulrike - Hendrikje, vorrüberghen erschossen

Q

R

Rice, Anne - Interview mit einem Vampier
Roberts, Nora - Ruf der Wellen
Roche, Charlotte - Schoßgebete
Rossi, sonja - Fucking Berlin
Rowling, Joanne K. - Harry Potter und der Stein der Weisen
Rowling, Joanne K. - Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Rowling, Joanne K. - Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Rowling, Joanna K. - Harry Potter und der Feuerkelch

S

Schmitt - Eric-Emmanuel - Monsieur Ibraim und die Bluen des Koran
Schmitz, Ralf - Schmitz Mama
Schmitz, Ralf - Schitz' Katze
Sellou, Abdel - Einfach Freunde
Sick, Bastian - Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod
Slaughter, Karin - Dreh dich nicht um
Smith, Lisa J. - Visionen der Nacht
Smith, Lisa J. - Bei Dämmerung
Smith, Lisa J. - In der Dunkelheit
Smith, Lisa J. - Im Zwielicht
Smith, Lisa J. - In der Schattenwelt

T

Tolkin, J. R. R. - Herr der Ringe - Die Gefährten
Tolkin, J. R. R. - Herr der Ringe - Die zwei Türme
Tolkin, J. R. R. - Herr der ringe - Die Wiederkehr des Königs
Townsend, Helen - Alles begann am Meer

U

V

van Delden, Gila - Nicht heulen, Husky
van Delden, Gila - Mutter Erde trage mich
van Delden, Gila, Gib und Herzen die verstehen
van Delden, Aus einem kleinen Samenkorn
van Delden, Gila - Impulse zum Glücklichsein
van Delden, Gils - Lass Dein Leben leuchten


W

Ward, J. R. - Black Dagger -Nachtjagd (Band 1)
Ward, J. R. - Black Dagger - Blutopfer (Band 2)
Weischenberg, Sibylle - Meine 30 Lippenstifte und ich
Wohlgetan, Achim - Endstation Kabul
Wolf, Klaus-Peter - Ostfriesenkiller

X

Y

Z

Ohne Autor

Der Koran

Stand: 145 Bücher

Leseausblicke Juli 2013

Ausblicke auf den Juli

Auf jeden Fall gelesen wird:

Hakan Nesser - Die Perspektive des Gärtners (monats-Challange)
J RR Tolkin - Herr der Ringe band 1 (Aufgaben-Cahllange)
Amelie Fried - Am anfang war der Seitensprung (Tiel-Challange und Deutsche Autoren-Challange)

Weitere Bücher die geplant sind:

bisher noch nichts

Monatsstatistik Juni 2013

Juni 2013

Gelesen:

1. Zauberküsse - 320 Seiten
2. Shades of Grey - Befreite Lust - 668 Seiten
3. Quartett im September - 375 Seiten
4. Lieber Jakob - 317 Seitern
5. Sushi für Anfänger - 608 Seiten
6. Live aus bagdad - 255 Seiten
7. Rubinrotes Herz, Eisblaue See - 427 Seiten
8. Ein schöner Mann im Handgepäck - 317 Seiten
9. Das verflixte erste Jahr - 222 Seiten
10. Ich bin nicht mehr Eure Tochter - 366 Seiten
11. Tod an der Hase - 207 Seiten

Seiten insgesamt: 4142 Seiten

Gekauft:

56 Bücher

und 1 Wanderbuch

Sub Stand: 145 Bücher

Neuzugänge

Folgende Neuzugänge erreichten mich noch im Juni:

Sebastian fitzek - Der Nachwnadler
Carina bartsch - Kirschroter sommer (Wichtelbuch)
Susan Andersen - Drunter und drüber
Thomas Keneally - Schindlers Liste
Susan Andersen - alarm auf wolke sieben
Carly Phillips - Geht's noch?
Susan Elisabeth Phillips - Mitternachtsspritzen
Susan elisabeth Phillips - Der schönste Fehler meines Lebens
Sandra Brown - Nacht ohne ende
Sandra Brown - Ein skandalöses Angebot
Stephen King - alpträume
Lisa J. Smith - In der Schattenwelt
Lisa J. smith - Im Zwielicht
Susan andersen - Küssen auf eigene Gefahr
Christina Jones - Sonne, Mond und Liebeszauber
Carly Phillips - Küss mich doch
Lisa J. Smith - In der dunkelheit
Lisa J. Smith - Bei Dämmerung
Anne Hertz - Glückskekse
Susan Elisabeth Phillips - Dieser Mann macht mich verrückt

Lange Lesenacht 06.07.2013

Am 06.07.2013 ist wieder lange Lesenacht in "Unserer bücherwelt"

http://www.boards-4you.de/wbb29/305/index.php?sid=

Mein göttergatte und ich werden wieder teilnehmen und ich werde wieder auf diesem Blog berichten

Gelesen: Heinrich-Stefan Noelke - Tod an der Hase - Niedersachsenkrimi

Heinrich-Stefan Noelke - Tod an der Hase 207 Seiten

In Osnabrück sorgt ein Mörder für Ordnung.

Die Osnabrücker Polizei tappt im dunkeln, als ein stadtbekannte Unternehmer eines Morgens tot am Ufer der Hase gefunden wird. Der Mann war denkbar unbeliebt. Hat sich tat sächlich jemand gefunden, der ihn aus dem Weg räumte? Eine junge Frau gerät ins visier der Ermittlungen, aber Hero Dyk hat Grund, an ihre Unschuld zu glauben. Als erfolgreicher autor kennt er sich aus mit recherchen und beginnt, auf eigenen Faust zu ermitteln. Doch selbst seine Phantasie reicht nicht aus, der strategie des Mörders zu folgen.


Fazit: Die Grundidee des buches ist gut - sogar sehr gut. Die Umsetzung ist es leider nicht. Herr noelke schafft es nicht die Geschichte mit Spannung zu füllen und wirklich spannend und mitreizend zu lesen. Die Sexszenen waren zum einschlafen langweilig. Bei der Mördersuche trat keine spannung auf und teilweise waren solche Gedankensprünge drin, das der Leser nicht folgen kann.

Note: 5 (Schulnotensystem)

Gelesen: Wanderbuch Karin Jäckel - Monika B. ich bin nicht mehr eure Tochter

Karin Jäckel - Ich bin nicht mehr Eure Tochter - 366 SeitenMonika ist ein echtes wunschkinde. sie soll die gutbürgerliche Familie komplettieren. Doch hinter der heilen Fassade spielt sich Unfassbares ab. Von Anfang an wird Monikas Leben von sexuellen Übergriffen bestimmt. Was der Großvater an dem Kleinkind begeht, setzt sich in jahrelangen Vergewaltigungen durch den Vater und die älteren Brüder fort. Erst nach dem Freitad ihres jüngeren Brugers Georg, der nicht mit ansehen kann, was mit seiner geliebten Schwester geschieht, gelingt es Monika, sich aus dieser Hölle zu befreien.

Fazit: Beim Fazit muss ich jetzt unterscheiden zwischen dem geschriebenen Buch und dem, was die Monika erlebt hat. Deshalb zweitelie ich das auch.

Monika selbst geht durch die Hölle. Sexueller Missbrauch in der schlimmsten Art und Weise begleitet sie durch ihre gesamte Kindheit und es gibt kein sexuelle Praktik, die sie nicht kennenlernt - vom Oralverkehr bis zum Töchtertausch - und ich kann nicht begreiffen, wie man einem Kind soetwas antun kann.

Zum buch selbst: monika erzählt ihre geschicht karin Jäckel, die sie dann in diesem buch niederschereibt. Das buch ist von persönliche ereignissen geprägt, abner so gut geschrieben, das man richtig mitfühlen kann, wie Monika leiden muss. Dioe grausame Geschichte ist gut rübergebracht und daher fiel es mir leicht dieses Buch zu lesen, obwohl mit beimInhalt selbst regelrecht schlecht wurde!

Fazit: 1 (Schuilnotensystem - bezogen auf den geschriebenen Inhalt und nicht auf das was Monioka erleiden musste)

Gelesen: Amanda Beesley - Das verflixte erste Jahr

Amanda Beesley - Das verflixtre erste Jahr (222 Seiten)

Ich und heiraten? Niemals! Welche selbstbewusste junge Frau möchte schon ihre Freiheit aufgeben? Und doch ist da noch eine andere Stimme, die sich mitunter verstohlen zu Wort meldet - bei der Hochezit der besten Freundin zum Beispiel oder wenn die aktuelle Beziehung gerade mal wieder in die Brüche gegangen ist. 

Amanda Beesley erzählt warmherzig und voller selbstironie, welche große veränderung seit dem Moment der Verlobung auf sie einstürmen. Denn es stellt sich heraus: die Turbulenzen fangen jetzt erst richtig an....


Fazit: amanda schreibt das Buch ab ihrer verlobung, über die Hochzeitsvorbereitungen bis zum 1. Hochzeitstag. Und sie schreibt gleichzeitig ein Buch über die Erkrankung alzheimer, die bei ihrer Mutter diagnostiziert wurde. Das hat mich schonmal ein bischen gestört. Sie hätte besser 2 Bücher drauß gemacht!. Ansonsten schreibt sie über Probleme, die für mich persönlich keine Probleme sind und über Sachen, in ihrer ehe, wo sie ein Problem drauß macht, obwohl da kein problem ist (oder ist es wichtig welche Farbe der Vorhang im Arbeitszimmer ihres Mannes hat)

So war das Thema des Buches ja interessant, aber man hätte wirklich mehr drauß machen können. Die Schildungen über ihre flitterwochen hat mir z. B. sehr gut gefallen!

Note: 3 (Schulnotensystem)

Gelesen: Brigitte Baumann - Ein schöner Mann im Handgepäck

Brigitte Baumann - Ein schöner mann im Handgepäck (317 Seiten)

Schöner Mann - was nun? Die Reisejournalistin Maria Hollacher hat die öde Zweisamkeit satt und beschließt, sich ihre dienstfahrten mit amourösen Abenteuern zu versüßen. Schließlich hat sie lange genug mit einem Lehrer namens Robert Magerer gelangweilt, einem kleinkarierten Hobbykoch auf der suche nach der passenden Couchgarnitur.

Die orte, zu denen sie jetzt aufbricht, sind ebenso faszinierend wie die Männer, die ihr dort begegnen:das Arzt sebastian an Bord eines Schiffes nach Haifa, der starfotograf Sepp vol solbach auf einer Reise durch Florida und felix, auch Fotograf in Dubai...

Damit dieser Reiseverkehr der anderen Art sich nicht zum Streß auswächst, wird ein Herzbube nach dem anderen wieder abgelegt. Doch halt - da war ja noch Marco, der Schweizer Geschäftsmann (Teheran), der sich längst bei ihr melden wollte: schon etwas älter und schrecklich seriös. Und überhaupt - in marias Lebenskonzept paßt er eigentlich so gar nicht hinein...


Fazit: Ich hatte mit diesem Buch viel spaß und ärgere mich, das ich es so lange auf der SuB habe liegen lassen. Der Schreibstil ist herrlich erfrischend und es gibt in diesem buch sehr viel zu lachen. Die Erlebnisse der Maria Hollalcher sind (egal ob beruflich, privat oder halt mit den Männern) sehr lustig beschriweben und irgendwie kann sich jede frau in maria wiedererkennen. Ein super tolles buch, eine lustige geschichte und es hätte gerne noch länger sein können!

Note: 1 (Schulnotensystem)

Sorry

Entschuldingen muss ich mich, das hier die letzten Tage mehr oder weniger ruhe herrschte. Aber ich kam notfallmäßig ins KH und konnte somit hier nichts machen