Dienstag, 17. September 2013

Rezi: Kerstin Gier - Fisherman's Frind in meiner Koje

Kerstin Gier - Fisherman's Friend in meiner Koje

Autor: Kerstin Gier
Titel: Fisherman's Frind in meiner Koje
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN 10: 3404161726
ISBN 13: 978,3404161720
Erschienen:1998
Seiten:336

Die Autorin:

Kerstin Gier, jahrgang 1966, lebt mit ihrer Familie in einem dorf in der Nähe von Bergisch Gladbach. sie schreibt mit großen Erfolg Romane. Ihr Erstlingswerk "Männer und andere Katastrophen" wurde mit Heike Makatsch in der hauptrolle verfilmt. "Ein unmoralisches Sonderangebot" wurde 2005 mit der "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman ausgezeichnet. "Für jede Lösung ein problem" wurde ein bestseller und mit enthusiastischen Kritiken bedacht.

Klappentext:

Ein Segelkurs kann wirklich sehr aufregend sein - und lustig dazu. Und auf jeden Fall ist er manchmal sinnvoller als eine Kontaktanzeige....

Judith verliebt sich unsterblich in den Segellehrer, den ie irrtümlicherweise für eine moderne Ausgabe von Käpt'n Sparrow hält. Rebecca sehnt sich nach einem aufregenden Seitensprung auf hoher See, nur Bille möchte wirklich Segeln lernen. Und nebenbei ihren unerträglichen Freund eifersüchtig machen.

Mit von der Partie auf der stürmischen Ostsee: alte und junge Seebären, Ehepaare mit erstaunlichen Macken und jede menge Fisherman's Friend extra strong. eine verwickelte Liebesgeschichte, bei der sich auch Landratten bestens amüsieren werden.

Meine Meinung:

Kerstin Gier hat in ihrem Schreibstyl eine lusgtige und humorvolle Geschichte geschrieben, in der Liebe, Eifersucht, Missverständnisse, aber auch Peinlichkeiten nicht fehlen dürfen. Der Schreibstyl lässt sich sehr flüssig lesen und das buch ist so geschrieben, das ein tolles Kopfkino entsteht.

Die Hauptpersonen sind die Schwestern Jusdith und rebecca und deren Freundin Bill. Alle 3 Mädels sind mir sehr sympatisch. Judith lebt in einer On-Off-Beziehung, Rebecca ist verheiratet und hat eine Tochter und bille ist mit seinem sehr nervigen und besserwisserischen Freund zusammen, der meint sich alles erlauben zu können.

Alle 3 Mädels nehmen an einem Segelkurs teil, an dem noch einge andere personen terilnehmen und der Hohepunkt ist ein Segeltörn auf der stürmischen Ostsee mit praktischer Prüfung.

Die Gesichte ist sehr lwebendig und man kommt teilweise aus dem Lachen nicht mehr heraus. Allerdings möchte man auch wissen, wie es mit den 3 Mädels und der jeweiligen Sehnsucht weitergeht.

Das Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen und ich fühlte mich sehr gut unterhalten.

Fazit:

Ein tolles humorvollen Buch bei dem ich herzhaft lachen konnte...Kerstin Gier at its Best!

Note: 1 (schulnotensystem)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen