Donnerstag, 19. Dezember 2013

Rezi Emmanuèle Bernheim - Der rote Rock

Emmanuèle Bernheim - Der rote Rock

Autor: Emmanuèle Bernheim
Titel: Der rote Rock
Originaltitel: Vendredi soir
Verlag: btb Taschenbücher
ISBN-10: 344273102X
ISBN-13: 978-3442731022
Erschienen: 2003
Seiten: 108

Die Autorin:

Emmanuèle Bernheim, deren Romane in sechzehn Sprachen übersetzt wurden und die 1993 mit dem Prix Médicis ausgezeichnet wurde, lebt in Paris. Sie arbeitet als Drehbuchautorin für das Fernsehen.

Klappentext:

Laures letzter abend als single. Morgen wird sie zu dem ernsten Francois ziehen, einem Radiologen mit luxuriösem Auto und geregeltem Tagesablauf. An diesem letzten Abend nimmt sie einen Anhalter mit. In der enge des autos entsteht rasch eine prickelnd erotische Atmosphäre. Ob er sie attraktiv findet? Sie halten an, gehen in ein Hotel, lieben sich, gehen essen, lieben sich wieder. Sie sprechen kaum miteinander. Die Poesie und die Erotik des Romans entstehen durch die schnörkellose  Beschreibung dessen, was die beiden sehen, fühlen, schmecken, riechen. Doch die Erotik löst Laure nicht aus ihrer Einsamkeit. Wird sie am nächsten Morgen den roten Rock ihres Begehrens ablgen und zu Francois zurückkehren?


Meine Meinung:

Das ganze buch wird aus der sicht von Laure geschrieben. Was sie denkt, was sie fühlt ect. Die Gefühle von dem Unbekannten bekommt man nicht mit. mit dem Schreibstil wurde ich überhauptz nicht warm. Das Ganze liest sich wie eine Gebrauchsanweisung für eine Waschmaschine und nicht wie ein Erotikroman. Manche Textsellen musste ich 2-3 mal lesen und verstand sie immer noch nicht

Der Klappentext verrät schon fast das ganze Buch, sodas ich dazu gar nicht mehr sagen möchte und will.

Für mich war das Buch weder erotisch, noch sonst irgendwie lesenswert. Da es nur so wenige Seiten hatte und ich knapp 1 Stunde damit beschäftigt war, habe ich es aber dennoch beendet, nur um zu wissen, was sie denn nun macht.

Fazit:

Ein Buch was man nicht lesen muss.

Note: 6 (Schulnotensystem)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen