Donnerstag, 26. Dezember 2013

Rezi - Stephan Orth und Antje Blinda - Sorry, ihr Hotel ist abgebrannt

Stephan Orth und Antje Blinda - Sorry, ihr Hotel ist abgebrannt

Autor: Stephan Orth und Antje Blinda
Titel: Sorry, ihr Hotel ist abgebrannt
Untertitel: Kurioses aus dem Urlaub
Verlag: Ullstein Taschenbuch
ISBN-10: 3548374107
ISBN-13: 978-3548374109
Erschienen: 2011
Seiten: 224

Die Autoren:

Antje Blinda, Jahrgang 1967, ist seit 1998 bei SPIEGEL ONLINE, wo sie als Redakteurin das Ressort "Reise" leitet.

Stephan Orth, Jahrgang 1979, arbeitet seint 2008 als Redakteur im Reise-Ressort bei SPIEGEL ONLINE.

Klappentext:

Ferien fatal - Reisepannen aus aller Welt

Hotelzimmer aus der Hölle, verwechselte Zielorte, unglaubliche Abzockertricks: die schönste Zeit des Jahres kann im Handumdrehen zum Fiasko geraten. Mit diesem Reiseführer der verrücktesten Pannen sind Sie gegen die Tücken des Urlauballtags gewappnet. Hier erfahren Sie, was Sie niemals im Katalog lesen werden - und können aus den amüsanten Erlebnissen von anderen Reisenden lernen. Denn wer nackt zum Begrüßungsdinner geht, sollte sicher sein, auch tatsächlich ein FKK-Ressort gebucht zu haben.

Meine Meinung:

Die beiden Autoren haben das Buch in ein Vorwort, 14 Kapitel und einen Anhang unterteilt. Jedes Kapitel trägt eine Überschrift (z. B. Touristen-Abzocke, Aus dem Alltag von Flugbegleitern, Flüge, die man nie vergisst oderAbenteuer Mitfahrzentrale). Zu jedem Kapitel sind die entsprechende Beiträge von Lesern zugeordnet worden,.So weiss man zu einen, worum es geht und zum anderen, ist es so sehr übersichtlich.

Die Geschichten der Leser waren teilweise sehr amüsant und ich musste teilweise herzhaft lachen. einfach klasse....solange man nicht selbst in der Situation drinsteckt!

Auch die beiden Autoren haben eigene Geschichten zum besten gegeben, welche mir gut gefallen haben.

Insgesamt ein runde und gelungenes buch zum Thema.

Und an einer Stelle musste ich doch gleich doppelt hinschauen: eine ehemalige Brieffreundin von mir kommt in diesem Buch auch mit einer kleinen Geschichte vor. Das ist doch gleich doppelt klasse.

Fazit: 

Ein sehr humorvolles buch zum Thema Kurioses aus dem urlaub. Sehr gelungen.

Note: 1 (Schulnotensystem)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen