Mittwoch, 19. Februar 2014

Rezi Alice Kuipers - Sehen wir uns morgen?

Alice Kuipers - Sehen wir uns morgen?

Autor: Alice Kuipers
Titel: Sehen wir uns morgen?
Originaltitel: Life on the Refrigerator Door
Verlag: Krüger (meine Ausgabe ist von Weltbild)
ISBN-10: 3810510637
ISBN-13: 978-3810510631
Erschienen: 2007
Seiten: 448

Das Cover:



Die Autorin:

Alice Kuipers wurde 1979 in London geboren, studierte in Manchester und lebt heute in Saskatoon in Kanada. sie hat Kurzgeschichten in Literaturzeitschriften und als Radioproduktionen veröffentlicht.

Klappentext:

Unsere Zettel an der Kühlschranktür.

Claire und ihre Mutter verpassen sich ständig. Dann hinterlassen sie sich Nachrichten an der Kühlschranktür - mit Einkaufslisten, Verabredungen, kleinen Geschichten aus ihrem Leben. Bis die Mutter eines tages eine Entdeckung macht, nach der nichts ehr ist wie zuvor. Und Mutter und Tochter auf den kleinen Zetteln so viel mehr unterbringen müssen als bisher....

Meine Meinung:

Also der Schreibstil dieses buches ist sehr ungewöhnlich. Auf der linken Seite ist immer nur der Kühlschrankmit Inhalt abgebildet. Auf der rechten Seiten die Kühlschranktür mit dem Zettel. Dieser besteht mal auch 1 Satz und mal aus einem Roman. Die über 400 Seiten hat mal also recht zügig durch. Ich fand die Idee aber klasse und mit hat es gut gefallen

Die Zettel werden entweder von Claiir oder ihrer Mutter geschrieben,. Mal eine Einkaufsliste, mal eine Information, mal eine geschichte aus dem Alltag, mal ein Auftrag. Cliars Mutter ist als Ärztin schwer beschäftigt und hat viele Bereitschaften und sieht somit die 15 Jahre alte Claire sehr selten. So nehmen die beiden diese Kommunikationsmöglichkeit und tauschen sich aus.

Bis eines Tages die Mutter eine Entdecklung macht und damit nichts mehr so ist, wie es vorher war....aber lest selbst.

Ich konnte jedenfalls bei diesem Buch lachen, weinen ect und hat hast mir richtig gut gefallen

Fazit:

Ein ungewöhnliches Buch , aber sehr zu empfehlen.

Note: 1 (Schulnotensystem)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen