Dienstag, 18. Februar 2014

Rezi - Lauren Child - Ruby Redfort - Gefährlicher als Gold

Lauren Child - Ruby Redfort - Gefährlicher als Gold

Autor: Lauren Child
Titel: Ruby Redfort - Die jüngste Geheimagentin der Welt
Untertitel: Gefährlicher als Gold
Originaltitel: Ruby Redfort - Look into my eyes
Verlag: Fischer KJB
ISBN-10: 3596855454
ISBN-13: 978-3596855452 
Empfohlenes Alter: 10-12 Jahre
Erschienen: 2013
Seiten: 448

Das Cover:



Die Autorin: 

Lauren Child, geboren 1967, wuchs in Wiltshire auf, einer Grafschaft im Süden Englands. Sie studierte an der City and Guilds Art School in London. Danach hatte sie verschiedene Jobs, bis sie 1999 ihr erstes Kinderbuch veröffentlichte. Heute ist Lauren child eine der bekanntesten Kinderbuchautorinnen Englands.

Klappentext:

Ruby Redfort ist ein ganz normales Mädchen. Das denkt jeder, der sie das erste Mal sieht. Viel entscheindender ist, was man nicht sofort erkennt: Ruby ist ein Rätselgenie. Aber wir sprechen hier nicht von Kreuzworträtseln oder Sudoku. wir sprechen von der jüngsten Codeknackerin, die je für den Geheimdienst gearbeitet hat. Wir sprechen von ruby Redfort. Frech, clever und mutig kommt sie einer gefährlichen Verbrecherbande auf die Spur.

Meine Meinung:

Der Schreibstil des Buches ist klasse. Lauren Child versteht es sehr spannend und sehr bilderhaft zu schreiben, sodass man die Geschichte nicht einfach liest, sondern miterlebt. Das hat mir gut gefallen.

Ruby ist ein ein typischer Teenager. Allerdings ist ihre größte Leidenschaft das knacken von Codes. Sie hat bereits im alter von 7 Jahrendie Junior-Codeknacker-Meisterschaften gewonnen und ein jahr später eigenen Codes erfunden. So wurde auch der Gehimdienst auf sie aufmerksam...doch davon merkte ruby zunächst nichts.

Als die Hauswirtschafterin der Redfprts verschwindet zieht Butler Hitch ein, der ein Auge auf ruby haben soll. Ruby bekommt einen komischen anruf, der einen code enthält und den sie knacken muss. Als dieser geknackt ist, bekommt sie einen weiteren code und als dieser geknackt ist, kommt sie in Kontakt mit LB, der Leiterin des Spetrums. Sie soll eine verunglücjte codeknackerin ersetzen. Sie brauche ruby, weil es Verbrechen verhindert werden soll...und damit ändet sich vieles in rubys Leben.

Insgesamt ein ganz tolles Buch um eine typische Teenagergöre, mit einer besonderen Fähigkeit. Sehr coll fand ich die T-shirts, die ruby immer - zum Leidwesen ihrer Mutter - trägt und die immer einen frechen Spruch ziert.

Fazit:

Ein cooles Buch um die jüngste geheimagetin der Welt. Bitte mehr davon

Note: 1 (Schulnotensystem)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen