Montag, 31. März 2014

Rezi - Sadie Matthews - fire after dark - Tiefes Begehren (Band 2)

Sadie Matthews - fire after dar - Tiefes Begehren (Band 2)

Autor: Sadie Matthews
Titel: fire after dark
Untertitel: Tiefes Begehren
Originaltitel: Secrets after dark
Verlag: Fischer
ISBN-10: 3596196833
ISBN-13: 978-3596196838
Erschienen: 2012
Seiten: 368
Besonderheiten: Band 2 von 3

Achtung: Da dies Band 2 der trilogie ist können Spoiler auf Band 1 vorhanden sein!

Das Cover: 




Die Autorin:

Über Sadie Matthews findet man leider nicht viel. Sie ist verheiratet und lebt ihn London.

Klappentext:

Eine leidenschaftliche Liebe verbindet Beth und dominic. Doch das macht Beth umso attraktiver für den arroganten, magnetischen Kustmäzen, für den sie nun arbeitet. Was bedeutet das für das verfürerische Spiel zwischen risiko und Lust, Hemmungslosigkeit und Erfüllung, dem sie und dominic verfallen sind? Beth kann dominic dadurch für immer verlieren - und auch sich selbst....

Meine Meinung:

Der Schreibstil war wieder wunderbar und ich konnte das buch leicht durclesen. Sadie matthews hat einen guten Erzählstil und auch die erotischen Szenen sind sehr gut beschrieben ohne vulgär zu sein.

Tja was soll ich zum Inhalt erzählen, ohne zuviel zu verraten? Beth hat beruflich rüber zu Marc gewechselt und arbeitet mit ihm zusammen für den russischen Milliadär Andrei Dubrovski. Er will ein Kustwerk kaufen und will vorher wissen, ob es echt ist. Privat haben sich zunächst die Wege von Beth und Dominic getrennt, das etwas bei ihrer vorletzten Begegnung schief gelaufen ist. Beruflich arbeitet auch dominic für den Milliadär. Er will aber nicht das dieser von der Beziehung zwischen Beth und ihm erführt. Für dieses Kunstwerk müssen Mar, Andrei und Beth in ein Kloster nach Kroatien fleigen und dort treffen sie per Zufall auf Dominic, den Beth wochelang nicht gesehen hat. Aber er ist an einer Seite einer hübschen jungen Frau namens Anne, welche die Freundin von Andrei ist.

Nach diesem erfolgreichen Kunstdeal muss Beth für 4 Wochen für Andrei arbeiten und dieser lässt keine Gelegenheit aus,um sie anzumachen.

Wie geht es nun mit dominic und beth weiter?
Schafft Andrei es, Beth zu bekommen`?
Welche rolle spielt Anna?

Diese Fragen werden im laufe des Buches alle geklärt...naja fast alle, denn das buch endet mit einem ziemlichen cliffhänger und ich bin froh Band 3 gleich hier zu haben, um weiterlesen zu können.

Insgesamt ein gelungener Mittelteil dieser trilogie, wenn teilweise auch etwas langatmig.

Fazit:

Ein gute Mittelteil mit kleinen Schwächen

Note: 2 (schulnotensystem) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen