Sonntag, 25. Mai 2014

Abgebrochen - Susan Andersen - Küssen auf eigene Gefahr

Ich habe das Buch:

Susan Andersen - Küssen auf eigene Gefahr

auf Seite 145 abgebrochen.

Klappentext: 

Gerade noch eine vernünftige und respektierte Schullehrerin . und im nächsten Moment mit Handschellen und sexy Stripperklamotten im Auto eines Kopfgeldjägers: Chatherine MacPherson kann sich nicht erinnern, je einen schlimmeren Tag erlebt zu haben! immer wieder versucht sie dem verwirrend gut aussehenden, aber unglaublich sturem Sam McKade zu erklären, dass er sie mit ihrer Zwillingsschwester Kaylee verwechselt.
Da kann Sam nur lachen! Wer fällt denn noch auf diesen alten Zwillingstrick herein? Er muss aber zugeben, dass diese Kaylee wirklich hinreißend ist - und so ganz abnders als seine üblichen "Klientinnen"

Gründe:

Die Grundidee war ja sehr witzig. Aber das buch ist teilweise verwiirend geschrieben und dazu so dermaßen dämlich überzogen, das es keinen spaß macht es zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen