Freitag, 11. Juli 2014

Rezi - Rachel Ward - Numbers 2 - Den Tod vor Augen

Rachel Ward - Numbers 2 - Den Tod vor Augen

Autor: Rachel Ward
Titel: Numbers
Untertitel: Den Tod vor Augen
Originaltitel ?
Verlag: Carlsen Verlag
ISBN-10: 355152016X
ISBN-13: 978-3551520166
Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Erschienen: 2011
Seiten: 432

Das Cover:




Die Autorin:

Rachel Ward wurde 194 geboren, wuchs ind der graftschaft Surrey südlich von London auf und studierte Geografie. Erst mit 40 Jahren widmete sie sich dem Schreiben. Rachel  Ward lebt mit ihrer Familie in Bath,, England.

Homepage

Klappentext:

England, 2027. Wenn Adam in fremde Augen schaut, sieht er das Todesdatum seines Gegeübers. Mehr noch - er spürt, ob jemand glücklich stirbt, einsam oder brutal. Als Adam immer und immer wieder mit dem gleichen Datum konfrontiert wirsd, weiß er: Etwas Schreckliches steht bevor! Doch was kann so gewaltig sein, dass es dermaßen viele Opfer fordeert? Adam setzt alles daran, er herauszufinden. Denn er will die Zukunft verändern. Doch dazu muss er ins Zentrum des Geschehens.....

Meine Meinung:

Der schreibstil ist wieder klasse . Da das Buch aus 2 Hauptprotagonisten besteht werden die Kapittel immer abwechselnd geschrieben und der Name steht immer davor. So bekommt man genau mit, was in beiden Personen vor sich geht.

Der eine protagonist ist adam. Er ist 16 Jahre alt und der sohn von Jem und Spinne aus dem 1. Band. Auch er kann, wenn der seinem Gegenüber in die augen schaut, das Todesdatum sehen und weiss zusätzlich, wie die Person stirbt.

Die 2. Protagonistin ist sarah. Ebenfalls 16 Jahre alt. Sie wohntr in einem Haus mit ihrem Eltern und ihren 2 jüngeren Brüdern. Sie geht mit Adam in eine Klasse und wird immer und immer wieder von einem alptraum gequält indem Adam die hauptrolle speilt.

Wir schreiben das Jahr 2027 und viele menschen werden grausam und brutal am 01.01.2028 oder in den beiden Tagen danach sterben. Adam weiss, das etwas schreckliches passieren wird. Sahrah wird immer wieder von einem alptraum gequält.  Sarah ist schwanger, weil sie von ihrem Vater regelmäßig sexuell missbraucht wird. Keiner weiss von dieser Schwangerschaft. Sarah  haut in einer Nacht und Nebelaktion von zu hause ab und kommt in einer WG unter. Danach besucht sie auch die Schule nicht mehr. Adam ihr Klassenkamerad macht sich Sorgen und sucht sie. Da Adam aber eine Person in Sarahs altträumen ist, will sie den Kontakt nicht. Undaufhaltsam schreitet das Jahr 2027 vorran und der 01.01.2928 rüückt immer näher. Nur wenn sarah und Adam sich zusammentun, kann es ihnen gelingen, die Zukunft zu verändern.

Dieser Band hat mit nopch besser gefallen wie Band 1. Wir lernen erst die protagonisten kennen und ihr Schicksal. Dann wird die Geschichte immer spannender, da wir immer mehr auf den jahreswechsel zusteuern. Vorher überschlagen sich aber noch die ereignisse im privaten Bereich vobn Adam und sarah und somit gibt es nicht nur ein großes Problem, welches ganz London betrifft, sondern auch Adam und sarah haben ihrwe ganz eigenen probleme zu lösen.

Fazit:

ein buch, was mich absolut überzeugen konnte

Note: 1+ (Schulnotensystem)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen