Mittwoch, 20. August 2014

Rezi - Hella von Sinnen und Cornelia Scheel - Des Wahnsinns fette Beute

Hella von Sinnen und Cornelia Scheel - Des Wahnsinns fette Beute

Autor: Hella von Sinnen und Cornelia Scheel
Titel: Des Wahnsinns fette Beute
Untertitel: Macken und marotten auf der Spur
Verlag: rororo
ISBN-10: 3499627639
ISBN-13: 978-3499627637
Erschienen: 2011
Seiten 496

Das Cover:




Die Autorinnen:

Hella von Sinnen ist eine vielfach ausgezeichnete Fersehschaffende und cornelia Scheel seit fast zwei jahrzehnten ihre Managerin. Seit Januar 1991 leben die beiden zusammen in Köln, sind ein Liebespaar und engagieren sich für die Gleichberechtigung von lesben und schwulen. Dafür wurde ihnen 2009 der ROSA COURAGE PREIS verliehen.

Klappentext:

Hella von Sinnen verlässt die Wohnung nicht ohne eine "Pulla" und graust sich vor Haaren. Cornelia Scheel liebt Essen, das krach macht, und steht morgens mit dem rechten Fuß zuerst auf. Doch nicht nur die beiden haben "einen Sprung in der schüssel". Prominente zeitgenossinnen und -genossen berichten in Gesprächen witzig, erstaunlich und sehr offen vom ekel vor Senf in schlurchenden Plastikbehältern, dem Schaudern vor verschrumpelten Luftballons und der Klapperpanik im eigenen PKW.

Meine Meinung:

Der Schreibstril dieses Buches ist klasse. Cornelia und hella interviewen verschiedenen prominente und somit kann man das bucvh sehr gut weglesen.

Zum Interview treten an:

Dirk Bach
Katrin Bauerfeind
Senta Berger
Alfred Biolek
Bettina Böttinger
Wigald Boning
Howard Carpendahl
Gaby Decker
Jürgen Domian
Tommy engel
Herbert Feuerstein
David Imper
Hannes Jaenicke
Olivia Jones
Ralf König
Gaby Köster
Dr. Mandred Lütz
Ralph Morgenstern
Bastian Pastewka
Peter Plate und Ulf Sommer
Martin Reinl
Jens Riewa
Mary Roos
Werner Schneyder
Barbara Schöneberger
Gayle Tufts
Jürgen von der Lippe
Rosa von Praunheim und Oliver Sechting
Hella von sinnen und cornelia Scheel

Insgeasamt ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Buch. man gleubt gar nicht welche Macken und Ängste manche Prominente telweise haben und wie normal sie auch teilweise sein können.

Fazit:

Interessante Einblicke in die Mcken und Ängst von prominenten

Note: 2 (Schulnotensystem)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen