Dienstag, 30. September 2014

Monatsrückblick und Leseausblick

Ohje schon wieder der spemtember rund und nur noch 3 Monate lang 2014...wo ist die Zeit hin? Aber gut es hilft ja nichts....so sah mein September aus:

Gelesen:

01. Jana Frey - Luft zum Frühstück - 176 Seiten - Note 2
02. Lara Adrian - Geliebte der Nacht - 462 Seiten - Note 2
03. Sebastian Fitzek und Michael Tsokos - Abgeschnitten - 400 Seiten - Note 2+
04. Sonya Kraus - Baustelle Mann - 224 Seiten - Note 3-
05. Ursula Poznanski - Erebos - 488 Seiten - Note 1
06. Henning Beck - Hirnrissig - 272 Seiten - Note 1
07. Bianka Minte-König - Handy-Liebe - 192 Seiten - Note 1
08. Martin 1973 - Der Samenspender - 71 Seiten - Note 3
09. Jay Asher und Carolyn Macklöer - Wir beide, irgendwann - 400 Seiten - Note 1+*
10. Max Bentow - Der Federmann - 416 Seiten - Note 1+

Gelesene Seiten: 3101

Gut die Bücheranzahl ist jetzt nicht so toll. Dafür habwe ich aber 5 Bücher gelesen die 400 Seiten oder mehr hatten. Allerdings bin ich momentan auch irgendwie in einer Leseunlust. Momentan viele termine und dann noch Hay-Day...ich glaube ich sollte das Handy konsequent um 20 uhr ausmachen und lesen!

Buch des Monats:

Platz 1: Jay Asher und Carolyn Mackler - Wir beide, irgendwann
Platz 2: Max Bentow - Der Federmann
Platz 3: Ursula Poznanski - Erebos

Flop des Monats:

Sonya Kraus - Baustelle Mann

Neuzugänge:

Ebooks: 0
Bücher: 43 Bücher

Sub-Stände:

Sub alt: 682 Bücher
Sub neu: 715 Bücher

Leseausblicke:

Ich plane zu lesen:

Sebastian Fitzek - Der Nachtwandler
Simon Beckett - Die Chemie des Todes
Markus Lanz - Und plötzlich schaust du zum lieben Gott


Ansonsten einfach nach Lust und Laune



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen