Mittwoch, 10. September 2014

Rezi - Sonya Kraus - Baustelle Mann

Sonya Kraus - Baustelle Mann

Autor: Sonya Kraus
Titel: Baustelle Mann
Untertitel: Der ultimative Love-Guide
Verlag: Bastei Lübbe
ISBN-10: 3404664078
ISBN-13: 978-3404664078
Erschienen: 2007
Seiten: 224

Das Cover:




Die Autorin:  

Sonya Kraus, geboren am 22.07.1973, ist das Aushängeschild ihres Senders Pro7 und eine der erfolgreichsten Moderatorinnendes Privatfernsehens.

Klappentext:

Was Sie in den Händen halten, ist eine Betriebsanleitung für den Mann: wie er tickt, was er will und wie er uns in die Venusfalle geht. Denn das ist es doch, was wir Frauen wollen: einen Mann - und zwar einen, der funktioniert. Kleine geniale Tipps und tricks für das Bauprojekt Liebe, fein säuberlich zusammengetragen in diesem buch: wie wir ihn anbaggern, aufreißen und festnageln!

Meine Meinung:

Derschreibstil ist klasse. sonya schreibt mit ihrem typischen Humor und so fliegen die Seiten nur so dahin.

Das Buch beginnt auch gleich damit, wie ein Mann "bebaut ist", wie man ihn erobert und wie man ihn festhält. Das Beschriebt Sonya sehr, sehr gut und sehr lustig auf 151 Seiten.

So un nun fällt hoffentlich allen auf, das da noch eine deutliche Seitenaznhalt fehlt...richtig! Sonja füllt diese allerdings mit ihrer Biografie und Schminktipps, Abschminktipss ect, welche sie in einem anderen Buch schon deutlich beschrieben hat. Zum einen passt das nicht zum Thema des Buches und zum anderen ist doppelt-gemoppelt in diesem Fall nicht besser. 2 mal das gleiche thema in 2 Bücher ist langweilig.

Und da  somit über 70 Seiten des buches nicht zum Thema gehören ist fast die Hlfte des buches eine Mogelpackung...und diese wird von Sonya Kraus noch als "Bonuskapitel" beschrieben. Finde ich definitv nicht!

Fazit:

Masn bekommt nur ein halbes buch zum eigentlichen Thema - Schade

Note: 3- (Schulnotensystem)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen