Donnerstag, 31. Dezember 2015

Rezi - Ally Condi - Cassia & Ky - Die Ankunft

Da ich das Buch schon im April 2015 gelesen habe, ist der Leseindruck nicht mehr so frisch und die Rezi daher auch nicht so, wie ihr es bisher von mir kennt. Ich bitte um Beachtung!

Ally Condie - Cassia & Ky - Die Ankuft

Autor: Ally Condie
Titel: Die Ankunft (3)
Trilogie: Cassia & Ky
Originaltitel: Reached
Verlag: Fischer Taschenbuch
ISBN-10: 3596195926
ISBN-13: 978-3596195923
Erschienen: 27. November 2014
Seiten: 608
Besonderes: Band 3 von 3 Bänden


Achtung!!!!! Das ist Band 3 der Trilogie. Es können  Spoiler auf die ersten beiden Bände vorhanden sein!!!!!!

Das Cover:





Die Autorin:


Ally Condie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Salt Lake City, USA. Nach dem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Die phänomenal fesselnde Serie Cassia & Ky wurde in mehr als 30 Sprachen übersetzt und war ein überwältigender internationaler Erfolg.

Der Klappentext:

WENN JEMAND STIRBT, DEN DU LIEBST – WÜRDEST DU DEN RETTEN, DER IHN GETÖTET HAT?
Das fulminante Finale über die Liebesgeschichte von Cassia & Ky beschert den Leserinnen ein unvergessliches Leseerlebnis. 

Stell dir vor, du konntest fliehen – vor dem System, das dir befohlen hat, wie du leben und wen du lieben sollst. Unter Lebensgefahr hast du deine Liebe wiedergefunden – eine Liebe, die das System töten wollte.
Jetzt willst du das System besiegen, doch dafür musst du zurück. Zurück in dein altes Leben. Zurück zu einem Geheimnis, das tief in dir verborgen ist.
Es wird alles verändern.
Dein Leben.
Deine Liebe.

In den zerklüfteten Schluchten der Canyons hat Cassia nicht nur ihre große Liebe Ky wiedergefunden– sondern auch die Erhebung, eine Untergrundbewegung, die das System stürzen will. Als sich beide der Erhebung anschließen, müssen sie sich jedoch trennen. Ky wird auf einem Stützpunkt in einer Äußeren Provinz zum Piloten ausgebildet und Cassia in die Hauptstadt beordert. Dort trifft sie auf Xander, der als Funktionär für die Gesellschaft arbeitet. Kann sie sich ihm anvertrauen? Als eine tödliche Seuche ausbricht und die gesamte Bevölkerung zu vernichten droht, muss Cassia eine Entscheidung treffen …

Meine Meinung:

In diesem Band werden die Kapitel abwechseln von Cassia, Ky und Xander erzählt. Damit der Leser auch weiss, wer was schreibt/erzählt, steht der entsprechende Name oben drüber.

Alle 3 habe sie der Erhebung angeschlossen. Cassia muss in ihr altes Leben zurück. Ky arbeitet als Pilot und Xander als Arzt. Alle 3 warten darauf, dass es losgeht. Der Startschuss ist die Seuche die ausbricht und dann überschlagen sich die Ereignisse....

Ich fand das buch sehr, sehr spannend und kontne es nicht aus der hand legen, da ich endlich wissen wollte, wie es ausgeht und ob das System besiegt wird.

Die protagonisten passen perfekt in die Geschichte und sind alle mit einer wunderbaren tiefe gezeichnet. Cassia ist richtig erwachsen geworden und auch Xander und Ky haben einen deutlichen Entwicklungsprung gemacht. Mir hat das sehr gut gefallen.

Da jeder Person ein Ich-Erzähler ist, konnte man auch sehr gut nachvollziehen, was der einzelne fühlt denkt ect. Das war klasse gemacht

 Trotzdem kann die Autorin mit Überraschungen und Wendungen aufwarten, die ich so nicht erwartet hätte. Das macht das buch spannend bis zum Schluss!

Fazit:

Ein toller Trilogieabschluss

Note: 1

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Stempeln im Dezember

So dann wollen wir doch jetzt mal schaeun, wie es im Dezember 2014 aussieht.



Das 2. buch der dienstagsfrauen und hier ging es in ein Kloster zum fasten. eine tolle Geschichte, die wieder im Kopf geblieben ist.


Das 3. Buch der Dienstagsfrauen, welches uns nach Ostdeutschland führt und esne pension renoviert werden muss.....Defintiv im Kopf geblieben.


Hier die 3. Geschichte vom kater Bob und seinem Besitzer James Bowen. diesmal geht es um ein Weihnachtsgeschenk welches bob macht. Die Geschichte ist defintiv im Kopf geblieben. Ich liebe diesen Kater.


Das Buch habe ich in einem rutsch durchgelesen und war schwer begeistert. azuch ein jahr später kann ich mich noch gut an die Details erinnern.


Das Buch von sebastian fitzek ist mir auch in erinnerung geblieben. Zumal es sich um ein besonderes thema handelt. Auch wieder richtig in dieser Kathegorie.


Das war ein wanderbuch und erst war ich abgeschreckt, weil es sich um einen außerirdischen handelt. Aber dann habe ich es doch gelesen und war begeistert. Auch hier kann ich mich noch gut an die details erinnern.


Ein sehr ruhiges, nachdenkliches buch, über den sinn des Lebens und autobiografisch dazu. Mir hat es sehr gut gefallen und es ist definitiv im Kopf gebliebern.


Dr. Chaos sol Oberärztin werden...dazu das übliche chaos Im krankenhaus und in der Familie....Definitiv im Kopf geblieben.


Bei dem buch war ich erst skeptisch. Aber ich bin praktisch mit durch die Stadt gelaufen, habe die situationen mit erlebt und ich in die geschichte eingetaucht. Defintiv im Kopf geblieben.


Die Protagonisteion übernimmt die wunschlöiste einer toten und "arbeitet" sie ab. Ich fand das buch total klasse und auch dieses ist defintiv im Kopf geblieben.


Das Leben der protagonistin steht von einem Tag auf den anderen Kopf und das nicht nur, mweil sie schwanger ist. Ein bezauberndesd Buch, welches defintiv im Kopf geblieben ist.


Das buch wollte ich gar nicht durchlesen, weil es so schön war und ich nicht wollte, das es endet. Trotzdem war irgendwann die letzte Seite gelesen und ich kann mich noch gut daran erinnern.



Der 2. kriminalfall von den beiden Lehrerinnen. Es geht auf eine Klassenfahert nach Brandenburg und der Rest ist leider weg. Also richtig in der rubrik.


Hier müsste ich mir mal den Klappentext durchlesen um überhaupt was darüber sagen zu können. somit defintiv hier Richtig..


das war 2014 unser litararischer Adventskaleder. 24 tage lang wurde immer 1 kapitel vorgelesen. Aber worum es genau ging....keine Ahnung mehr!

15 Bücher gelesen und 12 sind im Kopf geblieben. Der Schnitt kann sich echt sehen lassen. Ich bin zufrieden.

Dienstag, 29. Dezember 2015

Neuerungen

Anka hat uns ja in ihrer Leseaktion gefragt, was wir an unserem Blog ändern würden und darüber habe ich in den letzten Tagen nachgedacht!

Die 1. Änderung könnt ihr gleich im Blog sehen. Rechts unter dem Blogarchiv istr jetzt die rubrik Labels eingezogen. Ich werde nach und nach (so wie ich zeit habe) alle Beiträge mit Labels ausstatten. Da ich fast 800 Beiträge geschrieben habe, dauert das naturlich seine Zeit.

Desweiteren sind folgende Änderungen geplant:

1. Ich werde hier meinen SuB (naja eher RuB) einbauen und regelmäig aktualisieren So könnt ihr zum einen sehen, was ich für Bücher habe und zum anderen könnt ihr euch dann auch ein buch wünsche, was ich lesen soll und eine rezi schreiben soll.

2. Ich werde meine Rezis hier alle nochmals gesondert nach Autoren einstellen. So könnt ihr, wenn ihr eine Rezi zu einen bestimmt Buch sucht,. sie dort schneller finden.

3. Ich werde von Autoren, wo ich mehrere Bücher habe, eine Übersicht erstelleung und dazu schreiben, ob
- das buch schon gelesen wurde und dann einen Link zur Rezi dazu setzten
- es auf meinem SuB liegt
- es noch auf meiner wunschliste steht.

4. Ich werde hier gesondert meine Reihen, Trilogien, Dulogien, ect auflisten. Rest siehe Puntk 3

5. Ich werde eine kleine Wunschliste einstellen, wo max. 20 Bücher draufstehen (eher 10) die ich mir unbedingt als Nächstes anschaffen möchte.

6. Ich bin in einem Forum sehr aktiv, wo auch Challenges stattfinden und diese Challenges werde ich hier mit im Blog einbauen.

7. Jeder bekommt gerne Kommentare....ich auch. Also werde ich auch auf anderen Blogs intensiver kommentieren. Ich werde mir noch überlegen, wie ich diese Kommentare hier mit einbaue, sodass ihr auch sehen könnt, wo ich was geschrieben habe und auf welchen Blogs ichz mich so rumtreibe

8. Und für den Punkt brauche ich eure Hilfe. Ich möchte hier wieder aktiver werden und da suche ich zum einen nach TAGs (bitte beschmeisst mich mit Stöckchen) und ich suche Leseaktionen (sowas wie 7 tage lesen, Lesemarathon, Lesenacht ect). Da ich nicht immer alles im www mitbekomme, wäre es schön, wenn ihr mir solche Aktionen in den Kommentaren melden könntet!

9. Momentan ist Kommentieren nur möglich per Mail oder wenn man Mitglied bei Google+ ist oder mir folgt. Kann mir jemand erklären, wie ich die Kommentarfunktion so einrichten kann, dass jeder kommentieren kann? Dafür wäre ich sehr dankbar!

10. Ich habe den göttergattren dazu "verdonnert" (naja ich habe ihn es liebevoll rübergebracht) das er von jedem seiner gelesenen Bücher eine gastrezi hier schreiben wird!

So das ist einiges, was Neues kommen wird. Allerdings nicht alles sofort, da ich ja auch noch arbeiten gehe und ein privatleben habe.

2015 war heimgesucht von einer großen Leseflaute und aus der will ich nun endlich rauskommen. Alle Beiträge, Monatsrückblicke, Rezis werden so nach und nach geschrieben und on gehen. Das geht aber auch nicht so schnell, da ich diesen Computer nicht alleine besetzte und Göttergatte, gerne auch hier dran sitzt (Besonders dann, wenn ich nicht arbeiten muss und eigentlich schreiben könnte) und ich dann nicht immer so dran komme, wie ich möchte. Wer also einen Laptop günstig für mich hat, kann sich auch gerne melden!

So ansonsten wars das erstmal für heute. Für Anregungen, Vorschläge, Kritik, Lob bin ich immer zu haben!

Auf einen großen neustart im jahre 2016.

LG Anne

Montag, 28. Dezember 2015

Neuzugängepost

Im November und Dezember trafen folgende Bücher bei mir ein:

aus dem Bücherschrank:

Christine Westermann - Baby, wann heiratest du mich?
Susanne Fröhlich - Moppelich
Amelie Fried - Rosannas Tochter
Christine Bikrhoff - Ein falscher Traum von Liebe
henning Mankell - Hunde von Riga 
Barbara Wood - Bitteres Geheimnis 
Hortense Ullrich - Barkeeper sind auch nur Männer 
Katrin Zipse - Glücksdrachenzeit 
Jahonna Spyri - heidi 
Sanderijn van der Doef - Ach, so geht das! 
David Guterson - Schnee, der auf Zedern fällt 
Elke Heidenreich - Darf's ein bi´chen mehr sein?
Elke Heidenreich - Geschnitten oder am Stück?
Diana Gabalon - Das flammende Kreuz
Brigitte Blobel - Mensch, Pia
Waris Dirie - Normadentochter
Theodor fontane - Effi Briest
Gisbert Hoefs - Das Labyrinth von Ragusa
Laurence Haloche - Der Mund
Karin Kampwerth - So ticken Mädchen
Bernhart Lassohn - Käptn' Blaubärs Lieblingsgeschichten
Hans J. Massquoi - Neger, Neger, Schornsteinfeger
Erin Morgenstern - Der Nachtzirkus
Robert Muchamiore - Top Secret 12
Guillaume Musso - Nachricht von Dir
Barbara Nadel - Im Gewand der Nacht
Stan Nicholls - Die Orks
Susan Elizabeth Phillips - Wer ja sagt, muss sich auch wirklich trauen
Maureen Stuwart - Alki? Ich doch nicht
Michelle Wan - Die orchideensammlerin
Noras Töchter - Neun autorinnen erzählen
Jan Costin Wagner (HG) - 13 Morde hat das jahr
Judith Lennox - die Mädchen mit den dunklen Augen
Friedrich Dürrenmatt - Die Physiker
Lena Johansson - Dünenmond
Marianne Feredrikson - Hannas Töchter


Geschenk:

Max Rhode - Die Blutschule

Wühltisch:

Dr. med. Carsten Lekutat - Zwischen Leber und Milz passt immer ein Pils
Anna Tarneke - Spritzenm,äßig

aus dem Buchclub:

C. C. Hunter - Shadow Falls After Dark - Unter dem Nachthimmel
Saskia Berwein - Seelenweh
Xinran - Wolkenkinder

Büchertausch:

Kathy Lette - Keine Frau ist eine Insel

Gekauft:

Anna Firedrich - Holly März - Die gestolenen Tagebücher
Anna Friedrich - Holly April - Ende der Lügen

Bücherfund:

Alica walker - Im  Tempel meines Herzens

Meine Weihnachtsgeschenke stelle ich extra vor!


Sonntag, 27. Dezember 2015

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit mit Anka - Tag 7

So nun ist der letzter Tag dieser tollen aktion angeborchen. Somit möchte ich erstmal Anka für die tolle Organisation und Durchführung bedanken. Wenn du 2016 wieder sowas machst, bin ich gerne mit dabei!

Ein Update kann ich heute nicht schreiben, da weder Thorsten noch ich was gelesen haben. Wir waren gestern schwimmen und danach mit Kind und Kegel lecker Essen.

Tagesaufgabern:

1.
  • Stöberrunde XXL: Statte mind. 10 Blogs von der Teilnehmerliste einen Abschiedsbesuch ab, hinterlasse einen lieben Gruß und verrate dem/der Blogger/in was dir besonders an seinem/ihren Blog gefällt!
Das werde ich gleich machen. Ich versuche auf alle bolgs zu gehen und etwas zu schreiben!

2. 
  • Lass die Hosen runter und ziehe ein Fazit zur Lese- und Blubberwoche! Wie viel hast du gelesen? Welche Blog-Perlen hast du für dich neuentdeckt? Was hat dir - ganz allgemein auf die Woche bezogen - gefallen und was können wir nächstes Jahr anders/besser machen?
Ich habe 2 Bücher ausgelesen und 2 Bücher angefangen. Das ist mich schon gut, da ich 2015 in einer großen Leseflaute war. Ich habe wieder Luist am bloggen bekommen. Mein Mann hat 1 buch ausgelesen an dem er schon sehr lange hing und eins angefangern. Er ist damit zufrieden.

Blogs habe ich einige entdeckt um nicht zu sagen fast alle und ich habe sie mir auf die Leseliste gesetzt.

Für das nächste jahr würde ich mich freuen, wenn die aktion sogar über Silvester und Neujahr gehen würde. Also lesend und blubbernd von Weihnachten bis ins neue Jahr oder so ähnlich.

3. 
  • Lesen sollst du heute natürlich auch noch! Schaffst du mehr Seiten, als du an Tag 1 unserer Aktion gelesen hast? Das ist dein heutiges Ziel!
Ob ich heute lesen schaffe, weiss ich noch nichtr. Ich habe meiner jüngsten tochter versprochen mit ihr ein Gesellschaftsspiel zu machen und die neue Knete auszuprobieren und dann muss ich gleich noch kochen und mein Mann will noch zur Lichtsicht im Nachbarort.....

Besuchte Blogs:

1. Ally
2. Anis
3. Anja
4. Anja
5. Anka
6. Anna
7. Mausi
8. Binea
9. Caro
10. Chia
11. Booklove
12. Christina
13. Cindy
14. Denise
15. Denise
16. Buchbria
17. Diner
18. Duna
19. Ela
20. Emma
21. Asti
22. Franzi
23. Jade
24. Isabell
25. Jana
26. Jenny
27. Jenny
28. Julia
29. Lena
31. Lielan
32. Lilly
33. Meike
34. Wabuwabui
35. Lora
37. Mandy
38. Mara
39. Martin
40. Nezumi
41. Emmi
42. Myna
43. Nadja
44. Nadja

Samstag, 26. Dezember 2015

Lesend und blubbernd durch die weihnachtszeit mit anka - Tag 6

Hallo ihr Lieben!

So erstmal das Update. Viel gelesen wurde gestern nicht. Thorsten hat ca 50 Seiten geschafft und ich habe 50 Seiten ind Buch 1 gelesen und 30 Seiten in Buch 2.

Bildergebnis für Mit freundlichen KüssenBildergebnis für Einmal und immer wieder

Tagesaufgaben.

1.
  • Heute drehen wir den Spieß um! Gönne dir heute ein paar Minuten Zeit, in denen du dich in Ruhe AUF DEINEM BLOG umschaust. Gibt es etwas, das du verändern möchtest? Was gefällt dir besonders gut und woran möchtest du arbeiten? Welche Beiträge planst du für die nächsten Tage/Wochen? Lass uns an deinen Ideen teilhaben und wir verraten dir, auf welchen Beitrag wir uns am meisten freuen!
Tja, ... Dieses Jahr hatte ich eine absolute Leseflaute und auch keine Lust auf Challenges, Rezis, ect. DAS soll sich im nächsten jahr defintiv ändern. Ich werrde also in den nächsten Tag noch die restlichen Beiträge für 2015 fetig machen und dann 2016 neu durchstarten. Daher wird es hier im nächsten Jahr wieder lebendiger, was auch für meinen Zweitblog gilt. Desweiteren möchte ich gern an Leseaktionen wie dieser teilnehmen, weil diese Leseaktiionen mich ungemein motivieren zu lesen. Wenn ihr also irgendwas lest/Hört ect von z. B. 7 Tage lesen, lange Lesenacht, lesemarathon, Leseaktion ect. informiert mich bitte. Auch Tags sind gerne willkommen. Beschmeisst mich mit Stöckchen

2. 
  • Statte mind. 5 Blogs von der Teilnehmerliste einen Besuch ab, auf denen du bisher nicht vorbeigeschaut hast und stimme ab, auf welchen Beitrag du dich in nächster Zeit am meisten freuen würdest (hier empfiehlt es sich, diese Aufgabe erst gegen später zu erledigen, wenn die meisten Teilnehmer ihr Update gepostet haben)
Das wird gleich gemacht!

3. 
  • Heute wollen wir GEMEINSAM lesen! Ich lade dich ab 21:00 Uhr zur Langen Lesenacht ein. Hier erwarten dich nicht nur jede Menge Lesemotivation, sondern auch neue spannende Fragen und Aufgaben! 
Da werden wir leider nicht dran teilnehmen, da unser Abend anders verplant ist. Beim nächsten mal gerne!

Besuchte Blogs:
1. Anis
2. Mausi
3. Chia
4. Kumo
5. Meike
6. Mandy
7. Emmi
8. Nadja
9. Uwe

Freitag, 25. Dezember 2015

Lesend und blobbernd durch die Weihnachtszeit mit anka - Tag 5

So als 1. wieder das Uptade von heute. Ich lese momentan:

Bildergebnis für einmal und immer wieder

Da bin uich gerstern bis auf Seite 72 gekommen.

Thorsten liest jetzt in folgendem Buch:

Bildergebnis für Buch Krieg in der Ukraine

Er steht jetzt auf Seite111

Unser Tage verlief heute so, das wir bei meinen Schwiegereltern für 1,5 Stunden waren. Die Kinder sind drüben geblieben, weil ihre Paten kommen. Wir nicht, da wir mit der Familie komplett zerstritten sind und da auch nichts mehr zu kitten ist. Bis 19 Uhr haben wir somit kinderfrei und werden den Tag geniessen.

Tagesaufgaben: 

1. Zeige buchige Weihnachtsgeschenke.

2. Statte mindestens 5 blogs einen Besuch ab auf denen du gar nicht warst.

3. Gelesen werden soll heute auch. Lass jemanden aus Deiner Familem die Seitenanzahl bestimmtén

Zu 1. Ich kann noch keine Geschenke zeigen, weil es für mich noch keine gab. Wir machen gleich erst unserer Bescherung.

Thorsten kann kein Buch zeigen, weikl es für ihn kein buch gibt....Was er bekommt verrate ich später!

Zu 3: 

Ich bestimmte heute für Thorsten 100 Seiten.

Thorsten bestimmt für mich und sagt das ich 200 Seiten lesen mus....DAS nenne ich doch mal eine Herausforderung!

Zu 2. 

Besuchte Blogs:

1. Vivka
2. Tiana
3. Tanis
4. Somaya
5. Steffi
8. Ausz3it
9. Nanni


Donnerstag, 24. Dezember 2015

Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit mit Anka - Tag 4

So dann will ich euch erstmal auf den neuesten Stand bringen.

Ich habe gestern mein tagesziel erreicht und beide Bücher ausgelesen. Das waren:

Bildergebnis für rückwärts ist kein weg

Danach habe ich ein neues Buch angefangen und 2 Kapitel gelesen. 

Bildergebnis für einmal und immer wieder

Thorsten hat sein Tageszeil ebenfalls erreicht und das folgende buch ausgelesen.

Bildergebnis für Shades of Grey 2

Jetzt möchte er was von Tom Clncy lesen. Aber für ein bestimmtes buch hat er sich noch nicht entscheiden.

Tagesaufgaben:

1. Erzähle kurz, wie du den heutigen Tag verbringen wirst. Wie feierst du Weihnachten? Wie läuft der tag traditionell bei dir ab? Was gibt es zu essen?

2. Hinterlasse auf 4 Blogs weinachtliche Grüßee

Zu 1: Da bis gestern um 16 Uhr noch nicht noch nicht ischer war, ob ich nun arbeiten muss oder nicht (Ich sitze an der Kasse eines sehr großen supermarktes) war bvis gestern auch nicht klar, wie wir Weihnachten verbringen werden, zumal mein mann heute auch kurz arbeiten muss. Gestern um 16 Uhr kan dann die Antwort, das ich nicht arbeiten muss.

Somit haben wir heute erstmal aufgeschlafen und dann in Ruhe gefrühstückt. Gegen 13 Uhr ist mein Mann losgefahren und er wird gegen 17 Uhr wieder hier sein. Dann wird es abendbrot geben (Toast Hawai) und danach ist für die Kinder bescherung. Ds wars dann auch für heute.

zu 2:

Besuchte und kommentierter Blogs:

1. Ally
2. Anis
3. Anja
4. Mausi
5. Katja
6. Kumo
7. Duna
8. Isabell