Mittwoch, 4. Februar 2015

Stempeln Januar 2014

Dann wollen wir doch mal schauen, was aus den büchern vor einem Jahr geworden ist.



Das war das 1. buch im jahr 2014. Die Geschichte runbe um Lou und babriel. Eine wunderschöne Geschichte, die einen nachdenklich stimmte und die auf jeden Fall im Kopf geblieben ist.



Wie könnte ich das buch vergessen? Das buch das nach Teil eins so ganz anderes war wie gedacht und dadurch soviel besser wie erhofft. nein ich spoiler jetzt nicht. Auf jeden Fall im Kopf geblieben


Oh ja das 2. Buch von Frau Roche, was auch noch autobiografisch iost. Es ist mir im Kopf geblieben zu einem weil es mit einer 145 seitigen sex-Szene anfängt und danach leider nicht besser wird.... Naja Schwamm drüber


Auch im Kopf geblieben - leider. Es war ein buch ohne großen Inhalt. ein Unfall und sie zieht in die wohnung der toten nachbarin und lernt dann einen anderen Nachbarn besser kennen und liebwen...... Naja


Grenzwertig drin. An die Story, wie sie dazu gekommen ist und einzelne erotische sachen kann ich mich noch erinnern. Also die grobe Geschichte. Einzelne Details sind weg, aber es reicht noch für diese Kathegorie


Ja auch an dieses buch kann ich mich noch erinnern. Die ausgepflippte Mutter, der Chat, der chef und der typische Kerstin Gier Humor. eine runde Geschichte


Ja auch dieser 1. Teil (den letzten habe ich noch nichtmals gelesen) ist mir im Gedächtnis geblieben. Die Protagonistin, die auf die wohnung ihrer Tante in London aufpasst und dann ihren Nachbarn kennenlernt, der sie in eine dunkjle Welt holt. Allerdings mit einer schönen Story rund um die Kunst


eine Liebe zwischen Lehrer und schülerin und die folgen davon. auch im Gedächtnis geblieben - zumal ich mich immer noch frage, warum da ein apfel auf dem Cover ist!


Geschichten aus der Notaufnahme von der Geburt bis zum tod. Alleine die 1. Geschichte, wo die eine frau fast an einem leberkäse erstickte ist mir noch sehr gut in Erinnerung...leider auch das Gemecker der beiden autoren, das sie doch jetzt lieber frei haben möchten anstatt zu arbeiten.



Die buchvorlage zu den filmen "Der Lümmel von der 1. Bank". Nur zum Inhalt weiss ich gar nichts mehr. Dafür stand praktisch zu wenig drin um es zu behalten


Mehrere Kurzgeschichten - Worum es ging, keine Ahnung,. ich weiss nur, das in einer Geschichte der Bielefelder Hauptbahnhof eine rolle spielte.


das war das letzte buch im januar. Türkisches Mädchen soll deutschem Jungen nachilfe geben...aber ansonsten keine ahnung mehr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen