Sonntag, 17. Januar 2016

Wochenrückblick #3

Herzlich willkommen zu einem 3. Wochenrückblick!

Dann wollen wir doch mal schauen, was es in dieser woche so alles gab. Kommen wir als 1. zu den Neuzugängen. Welche es gab könnt ihr in meinen Neuzugängepost genau nachlesen. Hier nur eine kleine Übersicht, was alles in dem Buchpaket war, welches ich mir in einem forum bestellt habe:

1. Linwood Barcley - Weil ich euch liebte
2. Linwood Barcley - Dem Tode nah
3. Corina Boman - Eine wundersame Weihnachtsreise
4. Donato Carisi - Der Seelensammler
5. Wulf dorn - Trigger
6. Wulf dorn - Kalte Stille
7. Wulf dorn - Dunkler Wahn
8. Gillian Flynn - Gone Girl
9. Danielle Hawkins - Dinner mit Rose
10. Melanie Lahmer - Der Knochenfinder
11 Jamie McGuire - Walking Disaster
12. Jojo Moyes - eine handvoll Worte
13. Marc Raabe - Der Schock
14. Christopher Ransom - Ewig böse
15. Veronica roth - Die Bestimmung - Tördliche Wahrheit
16. Karin Slaughter - Schattenbklume

Was habt ihr davn auf dem Sub? Wasm habt ihr gelesen und wie hat es euch gefallen? Was sollte ich möglichst schnell lesen.

Dann kommen wir zu den Büchern, welche ich diese Woche gelesen habe!

  Lisa Moos - Das erste Mal und immer wieder

Klappentext:

Ein Schicksal, das unter die Haut geht.

In „Das erste Mal und immer wieder“ erzählt Lisa Moos intim, offen und detailliert von ihren Erfahrungen als Prostituierte: von Leidenschaft, Hemmungslosigkeit, sexuellen Obsessionen und Schattenseiten des Gewerbes – und warum sie die Hoffnung auf die große Liebe niemals aufgegeben hat.

Das Buch habt ihr bisher in alles Wochenrückblicken gesehen und es ist das letzte Mal, dass ich es zeigen, denn ich habe das buch ausgelesen. Wie es mir gefallen hat, erzähle ich im Laufe der Woche in meiner Rezi.

  Alexa Hennig von Lange - Der Atem der Angst

Klappentext:

Ihre Schuld komme über ihre Kinder.

SIEBEN JAHRE ... der Angst liegen hinter dem verschlafenen Städtchen St. Golden. Denn damals verschwand Louis´ kleine Schwester, und als man sie fand, war sie tot. Begraben im dichten Wald, der den Ort wie eine geheimnisvolle Wildnis umgibt. Der Täter von damals wurde nie gefasst. Und jetzt scheint er zurückgekommen zu sein, denn die kleine Schwester von Louis´ Freundin Michelle verschwindet spurlos. Kurz darauf ist auch Michelle verschollen. Während die Polizei nach den Mädchen fahndet, begibt sich Louis verzweifelt selbst auf die Suche. In den weiten Waldgebieten begegnet er Maya, einem seltsam verwilderten Mädchen, das mehr über den Täter zu wissen scheint. Louis und Maya beschließen, dass sie in diesem Spiel nicht länger die Gejagten sein wollen.

Das buch war mein Busbuch und ich habe es regelrecht verschlungen. Es war ein Pageturner. Mehr dazu in meiner Rezi, die auch im Laufe der woche erscheinen wird.


  Max Bentow - Die Totentänzerin

Klappentext:

Der neueste Fall für den Berliner Kommissar Nils Trojan.

Ein Mann und eine Frau, entkleidet und in einer engen Umarmung vereint, die Körper mit einer Schnur aneinander gefesselt. Das Bett, auf dem sie liegen, ist blutdurchtränkt, davor auf bizarre Weise drapiert die Nachtwäsche der beiden Opfer. Dieser schaurige Anblick bietet sich Nils Trojan, als er am Tatort eintrifft. Welcher kranke Geist hat hier gewütet? Trojan ist schockiert, als ausgerechnet Theresa Landsberg, die Frau seines Chefs, in den Kreis der Verdächtigen gerät. Er will nicht an ihre Schuld glauben, und doch weiß er, dass er jede Spur verfolgen muss. Denn soeben wurde ein weiteres Liebespaar tot aufgefunden ..

Das Buch, welches der 3. Band ist, lese ich momentan. Da ich erst auf Seite 55 bin, kann ich noch nicht soviel dazu sagen. Es lässt sich aber auf jeden Fall gut an und es gab schon mehrere Tote.....spannend, spannend.

So und nun gucken wie mal, was ich so im www getrieben habe....


Auf meinem Blog erschienen folgende Posts:

Montag: TAG - Ich wäre gerne
Dienstag: Rezi - Jana Voosen - Mit freundlichen Küssen
Mittwoch: Rezi - Kate Harrison - Soul Beach 2 - Schwarzer Sand aus April 2015
Donnerstag: Monatsstatistik April 2015
Freitag: Stempeln im Januar
Samstag: Neuzugänge im Januar #2


Auf den folgenden Blogs habe ich im Laufe der Woche kommentiert:

Die liebe Martina hat ihre Neuzugänge gepostet und da musste ich sofort kommentieren. Warum könnt ihr unter dem Link sehen.

Die liebe Anja hat dafür gesorgt, dass meine Wunschliste um ein weiteres Buch angewachsen ist. Welches das ist erfahrt ihr unter dem Link.

Die liebe Duna hat eine Frage gestellt und ich habe darauf geantwortet. Ihr wollt wissen was? Dank klickt auf den Link.

Da es weider einen Tag gab habe ich den getaggt jeweils Bescheid gesagt:  Anna und GinaKatjaPerlenmamaMelli und Katha.

Und Mellis Antowort könnt ihr - mit einem Kommentar von mir - sehen. Danke das du mitgemacht hst.

Die liebe Melanie hat ein Buch gelesen, an welchem ich bisher immer vobeigelaufen bin. Welches das ist und meinen Kommentar dazu, findet ihr unter dem Link.

Die liebe Asti hat ein Buch gelesen, welches ist 2014 gelesen habe und da muste ich doch gleich die Rezi kommentieren. Was ich geschrieben habe, könnt ihr unter dem Link sehen.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen