Samstag, 20. Februar 2016

Neuzugänge im Februar #2

Und schon wieder sind so einige Neuzugänge eingetrudelt, die ich Euch nun vorstellen möchte.

Valentinsgeschenk von meinem Mann:

  Iny Lorenz - Die steinerne Schlange

Klappentext:

Germanien im Jahre 213 nach Chr. Die junge Gerhild, Tochter eines Stammesfürsten, ist eine mutige und standesbewusste Frau. Als der römische Statthalter Quintus ihren Stamm aufsucht und sie zur Geliebten fordert, sind ihre beiden Brüder zu ihrem Entsetzen damit einverstanden. Sie will sich jedoch nicht in ein Schicksal fügen, das gleichbedeutend mit Sklaverei ist, und verlangt, dass der Römer um sie kämpfen soll. Da sie ahnt, dass ihre Brüder den Römer gewinnen lassen wollen, tritt sie selbst gegen ihn an. Was niemand für möglich gehalten hätte, geschieht: Die junge Frau siegt und blamiert Quintus damit vor ihrem Stamm und seinen eigenen Leuten. Der Römer will seine Niederlage nicht hinnehmen und sinnt auf Rache. Für Gerhild beginnt damit ein verzweifelter Kampf ums Überleben …

Eigentlich bin ich nicht so der Fan von historischen Romaene. Allerdings habe ich z. B. die Dastratin (iny Lorenz) und Die Päpstin (Donna W. Cross) verschlungen und geliebt. Die Wanderhure (Iny Lorenz) habe ich z. B. abgebrochen. Nun habe ich mir den Klappentext durchgelöesen und ich muss sagen, mein mann hat einen guten Griff gemacht, denn es hört sich spannend an und es interessiert mich doch sehr. Allerdings erst im nächsten herbst/Winter.

Thalia-Wühltisch:

Thalia hatte vor seinem Geschäft einen Wühltisch stehen mit Taschenbüchern für 2,99€...nein da konnte ich nicht dran vorbeigehen und folgende Bücher durften bei mir einziehen:

   Hakan Nesser - Der Kommissar und das Schweigen

Klappentext:

Kommissar Van Veeteren hat alles satt: die Polizeiarbeit, seine Exfrau und Serienmörder sowieso. Eigentlich möchte er am liebsten Urlaub machen, und er weiß auch schon wo: in Kreta. Doch dann kommt ein Hilferuf von einem benachbarten Polizeirevier: Aus einem Ferienlager sind zwei kleine Mädchen verschwunden. Kurz darauf werden sie ermordet aufgefunden. Steckt ein obskurer Sektenführer hinter den Taten? Oder hat man es mit einem unbekannten Psychopathen zu tun? Kann Van Veeteren ihn stoppen, bevor er erneut zuschlägt? (amazon)

Grund:

ich habe alle Bücher von hakan Nesser auf meinem Wunschzettel stehen und somit musste dieses Buch einfach einziehen.

  Sven Bramert - Ich habe den Führer rasiert

Klappentext:

Sven Bramert arbeitet seit über 13 Jahren als Altenpfleger – es gibt nichts, was er in seinem Job noch nicht gesehen, gehört oder gerochen hätte. Auch kuriose Erlebnisse mit Trockenpflaumen, heikle Verwechslungen mit historischen Persönlichkeiten und Brustmassagen mit Fußbalsam können ihn und seine Kolleginnen längst nicht mehr schocken. Doch wo andere aus Sorge um die Pietät unserer älteren Mitbürger die Samthandschuhe auspacken, ­kontert Bramert selbst in den skurrilsten Situationen mit einer ordentlichen Portion Ironie und Humor. (amazon)

Grund:

Zum einen bin ich selbst eigentlich gelernte altenpflegerin und zum anderen mag ich den blog von Sven, welchen ihr hier findet.

  Amaryllis26 - Lust auf Fikken

Klappentext:

Sie sucht den Mann ihres Lebens – im Internet. Was sie findet, sind Ladenhüter, Obersofties, Fitnesszombies und Wollmützenträger. Allesamt saukomisch, nur leider unfreiwillig. Liegt es an ihr? amaryllis26 schlüpft in zwölf verschiedene Rollen und begibt sich auf eine Odyssee durch die Datingforen. Sie präsentiert sich als Partygirl, als Landei, als Klette, als Luxusschnepfe, Hausmutti und Emanze. Das Ergebnis ist verblüffend: Was Männer sich einfallen lassen, um Frauen zu erobern, ist so banal, unterirdisch und zum Fremdschämen, dass man nur mit schallendem Gelächter antworten kann.
Zum Fremdschämen und Totlachen!  (amazon)

Grund:

Ich liebe solche Bücher für Zwischendurch. Da ich seit 15 jahre in festen Händen bin, bekomme ich sowas nur am Rande mit und finde es immer herrlich, wenn ich mich über sowas in Büchern amüsieren kann.

  Renate Bergmann - Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker

Klappentext:

Mit so viel Biss hat noch niemand über Zahnlosigkeit geschrieben. 

«Deutschlands bekannteste Twitter-Omi.» (Bild) hat Zucker und «Ossiporose», schläft unter einer Heizdecke und hat «den Krieg nicht überlebt, um Kunstfleisch aus Soja zu essen.»: Renate Bergmann 82, aus Berlin. Ihre Männer liegen in Berlin auf vier Friedhöfe verteilt, das Gießen dauert immer einen halben Tag. Und à propos tot, Renate und ihre beste Freundin Gertrud haben ein schönes Hobby: Die beiden suchen sich in der Zeitung eine nette Beerdigung raus, ziehen was Schwarzes an, und dann geht es los. Zwei alte Damen mehr oder weniger am Buffet – da schaut keiner so genau hin. 

Denn schließlich: «Die meisten denken ich bin eine süße alte Omi. Aber ich kann auch anders.» 

In Episoden schreibt Renate über ihre Abenteuer: Ein großartiges Spiel zwischen Rentnerdasein und digitaler Welt. (amazon)

Grund:

Das buch war mir schonmal in einer buchhandlung aufgefallen. Da ich damals aber unbeidngt ein anderes buch haben wollte, musste es warten und jetzt habe ich zugeschalgen.

  Annette Bluhm - die hässlichste Tanne der Welt

Klappentext:

Geschenke kann man umtauschen. Familie nicht. 

Gänsebratenkalorien, die für immer auf den Hüften bleiben, Weihnachtsgedudel in Dauerschleife, die endlose Suche nach dem perfekten Christbaum: Witwe Ursel würde Heiligabend am liebsten ausfallen lassen. Als sie ihrem alten Bekannten Friedrich ihr Leid klagt, ist klar: Auch er hat keine Lust auf Feiertagsstress. Spontan macht er Ursel ein hochromantisches Angebot: gemeinsam dem Weihnachtswahn entfliehen. Wie wäre es etwa mit einer Reise nach Paris? Doch die beiden haben die Rechnung ohne ihre Familien gemacht. Kinder und Enkel hängen schließlich an Traditionen. Und wenn die Tanne noch so schief steht ... (amazon)

Grund:

Auch das buch stand lange auf meiner wunschlisteund konnte nun günstig befreit werden.

  Luisa Valentin - Ich liebe dich...und dich

Klappentext:

Können drei keiner zu viel sein?

Melanie liebt Jonas, er ist DER Traummann für sie. Eines Tages begegnet ihr beim Joggen Tom, der nach einer durchzechten Nacht zwar etwas indisponiert ist, ihr aber trotzdem einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Und auch Tom kann die schöne Fremde nicht vergessen. Als sie sich zufällig wieder treffen, sprühen die Funken. Aber da ist ja auch noch Jonas … Und der will Melanie um keinen Preis verlieren. Deswegen schlägt er ein gewagtes Liebesspiel vor, an dem sich alle Drei die Finger verbrennen könnten …(amazon)

Grund:

Das Klappentext hat mich fasziniert, denn ich kann mir das Ganze nicht vorstellen. OK ich habe zu dem Thema schonmal eine TV-Doku gesehen, abr....gut ich wrde lesen und berichten.

Aus 2 Bücherschränken:

  Hakan Nesser - Mensch ohne Hund

Klappentext:

Der erste Fall für Inspektor Gunnar Barbarotti

Familie Hermansson hat sich versammelt, um zwei Geburtstage zu feiern: den 65. des gerade pensionierten Vaters Karl-Erik und den 40. der ältesten Tochter Ebba. Doch plötzlich verschwinden zwei Familienmitglieder spurlos, Sohn Walter und Enkel Henrik. Wurden Sie Opfer eines Verbrechens? Die scheinbar heile Familienwelt beginnt zu bröckeln - Inspektor Barbarotti ermittelt und stößt auf ziemlich unschöne Familiengeheimnisse und einen ungewöhnlichen Mörder ... (amazon)

Grund:

Das ist der 1. Band der Reihe um Inspektor Gunner Barbarotti und bisher hatte ich nur Band 5 im Regal stehen.

  Wolfgang Hohlbein - Das Blut der Templer

Klappentext:

David, ein eher unscheinbarer Internatsschüler, entdeckt eines Tages, dass er über ungewöhnliche physische Kräfte verfügt. Es stellt sich heraus, dass er der Nachkomme eines Tempelritters ist - eine Entdeckung, die ihn in große Gefahr bringt. Denn nun wird er zum Spielball im Machtkampf zwischen Templern und deren Gegenspielern, den Prieuren. Zu letzterer Gruppe zählt wiederum Davids Mutter. Hohlbeins überbordende Fantasie zieht uns wieder einmal in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse, Gewalt und Intrigen. Mit großer Raffinesse nutzt der Autor historische Versatzstücke und schmiedet daraus eine spannungsreiche Story. Die Geschichte des 1118 gegründeten Templerordens und die Sage um den Heiligen Gral werden auf fesselnde Weise mit einer modernen Szenerie verknüpft. (amazon)

Grund:

Ohne besonderen Grund eingezogen.

  Waris Dirie - Wüstenblume

Klappentext:

Vom Nomadenleben in der somalischen Wüste auf die teuersten Designer-Laufstege der Welt – ein Traum. Und ein Alptraum, denn Waris Dirie wurde im Alter von fünf Jahren Opfer eines grausamen Rituals: Sie wurde beschnitten.In »Wüstenblume« bricht sie ihr jahrelanges Schweigen und erzählt ihre Geschichte. Heute kämpft sie als UNO-Sonderbotschafterin gegen die Genitalverstümmelung, die täglich 6000 Mädchen weltweit erleiden müssen.
»Ich weiß, dass ›Wüstenblume‹ eine wichtige Botschaft hat, die von allen Menschen geteilt wird: die Achtung vor der menschlichen Würde.« Waris Dirie (amazon)

Grund:

Normadentochter steht schon im Regal, aber dieses buch sollte man vorher gelesen haben

  Christine Nöstlinger - Nagle einen Pudding an die Wand


Klappentext:

Hauptfigur ist die 13-jährige Ich-Erzählerin Katharina, die mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder Benjamin zusammenlebt. Sie leidet unter ihrer geringen Größe, wegen der sie in der Klasse oft gehänselt wird.
Katharinas bis dahin ereignisloses Leben ändert sich, als ein neuer Mitschüler, Konrad Kurdisch junior, genannt "der Koku", in ihre Klasse kommt. Die beiden werden bald Freunde. Der Koku hat eine Leidenschaft: den Umweltschutz. Immer wieder reißt er von zu Hause aus, um aktives Mitglied bei Greenpeace zu werden, wird jedoch jedes Mal abgewiesen mit der Begründung, er sei noch zu jung.
Dafür versucht der Koku, seine unmittelbare Umgebung zum Umweltschutz zu bekehren. Er wurde bereits von mehreren Schulen verwiesen, weil sein Übereifer den normalen Unterricht lahmgelegt hat. Schließlich gründen der Koku, Katharina und einige andere Mitschüler den Umweltschutzverein "Die grüne Zukunft", die heimlich und radikal eingreift (wikipedia)

 Grund:

Das buch wollte ich als Kind schon lesen, aber niemand hat es mir geschenkt. Also lese ich es jetzt

  Ingrid Noll - Röslein rot

Klappentext:

Immer häufiger zieht sich Annerose zu ihrer Glasmalerei zurück. In ihren Bildern findet sie Ruhe und Ablenkung. Denn schließlich kann sie nicht dauernd daran denken, welche neue Flamme das Herz ihres zu Hause eher biederen Ehegattens entzündet.
So ganz kleine Genugtuungen kann sie sich aber nicht verkneifen. Seine selbstgesetzten Tannen im Garten fallen gnadenlos als Rache für die undurchsichtige Beziehung zur jungen naiven Imke, die ihn mit romantischen Liebesbriefen bombardiert. Für seine neue Schreibkraft, eine Freundin aus Studienzeiten, wird sich Annerose auch noch eine Niederträchtigkeit einfallen lassen. Denn wenn man schon selbst an, wie die anderen meinen, krankhafter Eifersucht leidet, sollen wenigstens alle etwas davon haben.
Ingrid Noll ist auch in ihrem neuen Roman Röslein rot die uneingeschränkte Meisterin der winzigen Gemeinheiten und bitterbösen Rachegelüste, so, wie sie von ihren Fans geliebt wird (amazon)

Grund:

Kein besonderer Grund

  Axel Brauns - Buntschatten und Fledermäuse

Klappentext:

Wie aus dem »Dummbart« ein »Schlauberger«, aus dem Sprachlosen ein Dichter wird, wie ein »Gefühlstauber« den Autismus durchbricht: Axel Brauns' Erinnerungen geben einen erstaunlichen Einblick in eine andersartige Welt. Faszinierend, aufregend, verstörend.  (amazon)

Grund:

DAs Buch stand auf meiner Wunschliste

  Faith Hines und Pam Brown - MIss Murphis Gesetzte

Klappentext:

Das sind diegesetzte vin Der Frau von Mr. Mufphy

Grund:

Lese sowas lustiges gerne mal zwischendurch

  Eva almstädt - Engelsgrube

Klappentext:

In den Gassen und Gewölben der historischen Altstadt Lübecks werden zwei Menschen brutal ermordet. Die Mordwaffen, ein antikes Stilett und ein Armeerevolver, wirken wie Requisiten in einem blutig inszenierten Drama. Kommissarin Pia Korittki zieht mit ihren Ermittlungen immer weitere und gefährlichere Kreise - und merkt zu spät, dass sie sich auf ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel eingelassen hat ...(amazion)

Grund:

Das ist Band 2 der Reihe

  John Grisham - Der Klient

Klappentext:

Um Leben und Tod

Der elfjährige aufgeweckte Mark beobachtet den Selbstmordversuch eines Mannes. Er will eingreifen, aber es ist zu spät. Der Mann, ein New Yorker Mafia-Anwalt, stirbt, nachdem er ein Geheimnis losgeworden ist: Er nennt den Ort, an dem ein ermordeter Senator vergraben liegt, dessen mutmaßlicher Mörder vor Gericht steht. Mark gerät in eine Zwickmühle: FBI und Staatsanwaltschaft setzen ihn unter Druck, damit er auspackt. Die Mafia ihrerseits versucht mit allen Mitteln das zu verhindern. (amazon)

Grund:

Das Buch stand auf meiner wunschliste

  R. L. Stine - Der Gruselzauber

Klappentext:

keinen gefunden

Grund:

Ich sammle diese Serie


 - Inge Meysel - Frei heraus - mein Leben

Klappentext:

Die Autobiografie von Ingel Meysel

Grund:

Sie ist eine meiner Lieblingsschauspielerinnen und somit musste das buch einziehen.

Geschenk meines Mannes:

  Dora Heldt - Wind aus West mit starken Boen

Klappentext:

Ausgerechnet Sylt! Viele Jahre hat Katharina die Insel ihrer Kindheit und Jugend gemieden, jetzt führt sie der Rechercheauftrag eines holländischen Bestsellerautors in die alte Heimat zurück. Kaum auf Sylt angekommen, trifft sie mit voller Wucht auf ihre Vergangenheit. Nicht nur, dass sie sich mit ihrer chaotischen Schwester Inkenauseinandersetzen muss – nein, auch Hannes ist auf der Insel, ihre erste große Liebe, der gerade die Wohnung seiner verstorbenen Mutter auflöst und den sie seit über zwanzig Jahren aus ihren Erinnerungen zu tilgen versucht. Alte Liebe rostet nicht ...? (amazon)

Grund:

mein Mann wollte mir eine Freunde machen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen