Dienstag, 29. März 2016

Osterlesen mit Wörterkatze - Tag 6 - 29.03.2016

Logo_Osterlesen

Der 6. und letzte Tag beim osterlesen

So der letzte Tag ist angebrochen. Viel gelesen wurde nicht mehr, da mein Mann gestern und ich heute arbeiten musste. Mein mann hat gar nichts mehr gelesen, deshalb auch kein Update mehr von ihm.

Ich habe in folgendem Buch weitergelesen:

  Philipp Möllr - Isch geh Schulhof

Klappentext:

«Heute ist Klassenausflug. Bowlen - damit die Kinder sich endlich mal so richtig austoben können. Als ich den Klassenraum betrete, stürmen die ersten schon auf mich zu. "Herr Mülla, iebergeil!", ruft Ümit. "Isch mache Strike, ja? Schwöre, schmache eine Strike!" Mit wilden Bowling-Trockenübungen steht er vor mir. Wenn er nachher tatsächlich so bowlt, nehme ich mir besser einen Helm mit. Aushilfslehrer? Ein lockerer Job, denkt Philipp Möller - bis zur ersten Stunde in seiner neuen Klasse: Musikstunden erinnern an DSDS, hyperaktive Kids flippen ohne ihre Tabletten aus und zum Frühstück gibt es Fastfood vom Vortag. Möllers Geschichten aus dem deutschen Bildungschaos sind brisant und berührend, und dabei immer wieder urkomisch.

Stand:

ich bin jetzt auf Seite 160 und habe damit fast 100 Seiten gelesen. Das Buch gefällt mir mittlerweile noch besser und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Ich bedanke mich bei Wörterkatze für die organisation und durchführung des Osterlesens und bin bei der nächsten Aktion gerne wieder mit dabei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen